Dem Microsoft Windows 11 Launch-Event live zuschauen

Die Spatzen pfeifen es bereits seit ein paar Tagen von den Dächern. Microsoft wird heute um 17:00 Uhr deutscher Zeit das neue Betriebssystem Windows 11 offiziell auf dem „What’s next for Windows“-Event präsentieren. Es wird nicht nur optisch einige Veränderungen mit sich bringen, sondern auch technisch wurde einiges verändert. Und wenngleich bereits seit ein paar Tagen eine  ISO-Datei  zu haben ist, wird sich Redmond noch ein paar Überraschungen bis zu Letzt vorbehalten haben.

Nur noch wenige Minuten und ihr sucht verzweifelt den Link zum YouTube-Video, wo Microsoft heute ab 17:00 Uhr den Livestream des „What’s next for Windows“-Events übertragen wird? Könnt ihr auch nicht finden, da Redmond allen Anschein nach das ganze exklusiv halten möchte. Geschaut werden kann ausschließlich über die Webseite von Microsoft:

–> Zum Livestream des Windows 11 Microsoft Event

Hauptthema – und da verrate ich wohl kein großes Geheimnis mehr – wird das neue Betriebssystem für den Personal Computer und vielen Notebooks, Ultrabooks und Surface Laptops sein. Doch nicht wie in der Vergangenheit vermutet ein Update auf die Version 21H2 von Windows 10, sondern wie eine in das Internet gelangte ISO-Datei unter Beweis stellte – ein neues Windows 11. Erste Bilder konnten daher schon im Vorfeld konsumiert werden und einen ersten Eindruck auf beispielsweise das in die Mitte gewanderte Startmenü. Auch von einer neuen Xbox-App war in den vergangenen Tagen schon zu hören, um den hauseigenen Gaming-Sektor noch ein wenig Vorschub zu verleihen, jetzt wo Google Stadia seinen Game-Streamingdienst auch für den Fernseher mit Android TV verfügbar gemacht hat.

Ebenfalls konnten wir schon in Erfahrung bringen, dass Windows 11 bis runter auf die Version 7 kostenlos upgedatet werden kann. Wir wünschen euch natürlich viel Spaß und spätestens morgen gibt es einen entsprechenden Artikel für diejenigen, welche gleich nicht dabei sein können.

https://twitter.com/Windows/status/1407715140297007116

[Quelle: Microsoft]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.