Der Xiaomi-Event ist erfolgt und 9 neue Produkte offiziell!

Wie im Vorfeld angekündigt, hat der chinesische Hersteller heute pünktlich um 14:00 Uhr seinen Xiaomi-Event abgehalten. Insgesamt 9 neue Produkte wurden für den deutschen Markt vorgestellt. Neben dem heiß diskutierten Mi Band 5, war aus allen Kategorien etwas dabei. Auch preiswerte Android-Smartphones ab 99 Euro.

Wir hatten es bereits angekündigt, Xiaomi hat heute ein wahres Feuerwerk an Neuvorstellungen präsentiert. Dabei wurde die gesamte Produktpalette von Android-Smartphones, über Fitness-Tracker, TV-Sticks, PC-Monitore, In-Ear-Kopfhörer, bis hin zu E-Scooter mit deutscher Straßenzulassung bedient. In diesem Beitrag werden wir die Produkte nur kurz anreißen und Preise als auch Verfügbarkeit nennen. Auf Artikel wie den Smartphones, dem Mi Band 5, sowie den Android TV Stick von Xiaomi gehen wir aber in separaten Beiträgen noch einmal detaillierter ein.

Zwei neue E-Scooter

Gleich zwei – streng genommen sogar drei neue E-Scooter hatte Xiaomi uns vorgestellt. Der Mi Electric Scooter 1S und den Mi Electric Scooter Pro 2. Als Extra gab es noch einen Mercedes AMG F1 Scooter auf dem Xiaomi-Event angeteasert. Ohne Preis oder sonstige Informationen. Die anderen beiden Gefährten wurden vom deutschen TÜV geprüft und besitzen eine deutsche Straßenzulassung. Somit gibt es maximale 20 km/h (auch wenn 25 angegeben sind) und eine Reichweite von circa 30 Kilometer. Preise belaufen sich bei 399 Euro und 540 Euro. Beide sofort verfügbar.

34 Zoll Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor

Gamer werden von dem Mi Curved Gaming Monitor begeistert sein. Mit einem hochauflösenden WQHD-Display mit 3.440 x 1.440 Pixel sorgt er für ein wirklich beeindruckendes Seherlebnis. Sein ultrabreites 21:9-Display erweitert das Seitenverhältnis um 30 Prozent im Vergleich zu normalen 16:9-Displays, während seine 144 Hertz Bildwiederholrate ein nahtloses Benutzererlebnis ermöglichen. Mit einer Reaktionszeit von 4 ms wird ein echter Pro-Gamer jedoch zu einem Asus ROG-Monitor* tendieren. Da gibt es dann auch 1 ms und 240 Hertz. Der Monitor von Xiaomi zumindest wird ab Ende August 2020 für 499 Euro erhältlich sein.

Xiaomi Mi Smart Band 5

Hier gab es im Vorfeld besonders viele Diskussionen. Ich mach es kurz: Kein NFC, kein SpO2-Sensor und keine Alexa Sprachsteuerung und auch kein Pro-Modell. Details dazu lest ihr in diesem Beitrag:

[Exklusiv] Xiaomi Mi Band 5: Auch in China mit und ohne NFC!

Der Preis beträgt 39,99 Euro und soll dem Xiaomi-Event entsprechend ab sofort verfügbar sein.

Mi True Wireless Earphones 2 Basic

Im Gegensatz zu den erst kürzlich für Deutschland vorgestellten Airdots Pro 2, welche es zwischen 60 und 99 Euro zu kaufen gibt, sind die neuen Mi True Wireless Earphones 2 Basic ein ganzes Stück günstiger. Die In-Ears wurden sowohl für Musikliebhaber als auch für Geschäftsleute entwickelt und bieten 5 Stunden ununterbrochenen Hörgenuss bei voller Ladung. Der preis beläuft sich auf heute standardisierte 39,99 Euro. Jedoch gibt es am 16. Juli für 24 Stunden die Earphones im Mi Online-Shop für 29,99 Euro. Natürlich nur solang der Vorrat reicht.

Xiaomi-Event mit dem Mi TV Stick

Der Mi TV Stick war heute so mein kleines Highlight. Wenngleich die 4K-Variante noch nicht vorgestellt wurde, ist der 1080p mit – richtig – wieder 39,99 Euro ein echtes Schnäppchen. Und wenn ich nicht komplett daneben liege, die günstigste Möglichkeit Android TV OS via HDMI auf den Fernseher zu bekommen. Damit öffnet sich automatisch das Fenster zu dem reichhaltigen App-Angebot und somit auch zu Streaming-Anbieter wie O2 TV, Netflix, Sky und Amazon Prime. Ich brauch das Ding zwar gar nicht, finde ihn aber so geil dass ich ihn mir trotzdem kaufe. Leider erst ab Mitte August 2020.

Redmi 9 Series

Zu guter Letzt gab es noch drei Smartphones der Redmi 9-Serie. Explizit das Redmi 9, Redmi 9A und Redmi 9C. Diese haben wir euch bereits schon –>HIER vorgestellt. Die deutschen Preise betragen für das Redmi 9 in den drei Farbvarianten Carbon Grey, Ocean Green und Sunset Purple in der 3/32 GB-Variante 159,90 Euro. Ende des Monats wird das Redmi 9 für 24 Stunden zum Early-Bird-Preis von 149,90 Euro erhältlich sein. Der genaue Termin folgt.

Gleiches gilt für das Redmi 9A. Das kommt ausschließlich mit 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher regulär für 119,99 Euro und im Early-Bird-Angebot für 99,99 Euro Ende Juli auf den Markt. Bleibt noch das Redmi 9C welches in zwei Speicher-Konfigurationen hierzulande ab September 2020 erhältlich sein wird. Die beiden Varianten bieten 2/32 GB für 129,90 Euro und 3/64 GB für 149,90 Euro. Hier wird vorerst kein „Frühschnapper“-Preis kommuniziert.

[Quelle: Pressemitteilung]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares