Essential PH-1: Eurostecker behindert den deutschen Verkaufsstart

Im Zusammenhang mit der Präsentation des Apple iPhone X vergangene Woche, ruft es uns das ebenfalls nahezu randlose Essential PH-1 Smartphone des Android-Vaters Andy Rubin in Erinnerung. Was ist eigentlich mit dem durchaus auch preislich attraktiven Android-Smartphone? Sollte das nicht schon seit Juni 2017 für 699 Euro erhältlich sein? 

Andy Rubin selbst hat sich mit seinem Design-Vizechef Dave Evans einer AMA-Runde im Reddit-Forum den Fragen der Leser und Zuschauer gestellt. Seit Monaten soll das Essential Phone (PH-1 = PH-one) auch in Europa verfügbar sein. Schließlich gibt es auch eine deutsche Internetseite mit einer Möglichkeit das randlose Smartphone mit Titan-Rahmen vorzubestellen. Nachdem bekannt wurde das 3 hochrangige Mitarbeiter gegangen sind/wurden, hatten die ersten Kritiker bereits schon von einem Ende des Essential Start-up berichtet. Dem wusste Andy Rubin jedoch zu entgegnen.

Europa-Start steht kurz bevor

Auf die Nachfrage wann denn “endlich” das Essential PH-1 auch in Europa erhältlich wäre, wichen die Verantwortlichen aus. Der Verkaufsstart in Europa hätte oberste Priorität, so Dave Evans. Essential Vizechef Joe Tate ergänzte die Aussage noch mit der Information, dass ein Prototyp eines Eurosteckers noch in diesem Monat vorliegen würde. Hat das Unternehmen etwas versucht das nahezu randlose Smartphone ohne einen Eurostecker nach Deutschland zu verschiffen? Unser Ex-Chef hat bereits das Smartphone schon auspacken dürfen und hält einen US-Netzgerät in die Kamera.

Weitere Essential PH-1 Module kurz vor Release

Es gibt aber auch etwas erfreuliches zu berichten: So scheint das Unternehmen neben der 360-Grad-Kamera, welche auf der Rückseite – ähnlich den Moto Mods von Motorola – magnetisch angebracht werden kann, auch ein Prototypen eines DAC-HiFi-Moduls das einen analogen 3,5 mm Klinkenanschluss zurück bringt, fertig zu haben. Auch die angekündigte Dockingstation, soll kurz vor der Auslieferung stehen. Ebenfalls sind die Arbeiten an einem OTA-Update (over the air) auf Android 8.0 Oreo nahezu abgeschlossen.

[Quelle: Reddit]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino.
Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 3 ohne T.
Meine Freundin nutzt ein iPhone 7, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme.
Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares