Feiert das Apple iPad mini 2019 ein Comeback?

Das letzte Apple iPad mini wurde im September 2015 vorgestellt, seitdem nichts. Die Ruhe vor dem Sturm? Eine aufgetauchte Hülle sorgt aktuell für Aufregung und könnte das Apple iPad mini 5 ankündigen.

Gerüchte zu einem angeblichen iPad mini 5 gab es immer wieder. Zuletzt hatte sogar der Analyst Ming-Chi Kuo sich dazu hinreißen lassen einen Nachfolger für das über drei Jahre alte iPad mini 4 zu prognostizieren. Das iOS-Tablet ist nach einer Preis-Reduzierung im Jahr 2017, nach wie vor für einen Preis ab 429 Euro online oder im Apple Store zu kaufen. Wieder einmal sorgt eine bei Slashleaks aufgetauchte Schutzhülle aus Silikon für eine Bestätigung der Gerüchte.

Diese passt nicht zu einem der aktuellen Modelle. Die rückseitige Aussparung deutet eine 12 Megapixel große Single-Kamera mit LED-Blitzlicht an, wie sie auch aktuell im iPad Pro verbaut ist. Auch Sound technisch scheint sich das mögliche iPad mini 5 an dem iPad Pro zu orientieren. Denn gleich vier Öffnungen – zwei oben und zwei unten – weist die Hülle auf den Fotos auf.

Während sich die Aussparung auf der rechten Seite (siehe Foto) noch für ein Dock oder Keyboard über einen Magnetic Connector erklären lässt, verwundert die obere kleine Öffnung rechts neben dem Lautsprecher-Durchlass. In der Regel die Möglichkeit einen 3,5 Millimeter Klinkenstecker für Aux oder Kopfhörer zu verwenden. Doch Apple hatte erst im iPhone 7 und dann im iPad Pro auf diesen, zugunsten eines digitalen Audio-Ausgang über den USB-Typ-C verzichtet. Vielleicht auch einfach nur für den Power- und Standby-Button?

 

Das iPad mini 4 hat eine Diagonale 7,9 Zoll. Das iPad Pro gibt es mit einem 11 Zoll und einem 12,9 Zoll großem Liquid Retina Display. Die Auflösung beträgt 2.388 x 1.668 beziehungsweise 2.732 x 2.048 Pixeln bei 264 ppi. Die Preise starten bei 879 Euro. Das Apple iPad 5 müsste also unter diesem Preis liegen. Wir vermuten um die 600 Euro. Was wäre eurer Meinung nach angemessen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

[Quelle: MacRumors]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares