Google Pixel 6 und 6 Pro: Neue Bilder und technische Daten

Vor wenigen Tagen veröffentlichte YouTuber Jon Prosser von ihm erstelltes Bildmaterial, welches die möglichen Google Pixel 6 und 6 Pro darstellten. Das Design wurde von vielen Leakern bestätig. Inzwischen folgen fast täglich neue Bilder und Informationen zu den erst im August zu erwartenden Google-Smartphones. Hat das etwa etwas mit dem Start der heutigen Google I/O 2021 zu tun?

 

Google Pixel 6 und 6 Pro zeigen sich immer häufiger

In Fragen Google war der YouTuber Jon Prosser, Moderator der Sendung Front Page Tech und selbst ernannter Technik-Analyst bisher keine zuverlässige Quelle. Doch mit seinen Bildern von einem Google Pixel 6 und 6 Pro, die auf Basis von ihm angeblich vorliegenden Fotos entstanden sind, scheint er einen Treffer gelandet zu haben. Gleich mehrere namenhafte Informanten bestätigten das Material. Wenngleich es Einwände bei der Farbwahl gibt. Dieses Ereignis ist noch keine Woche alt. Doch seitdem vergeht kein Tag, an dem nicht neues Bildmaterial oder Informationen zu den verbauten Kameras ans Tageslicht treten. Die unserer Meinung nach besten Bilder wollen wir euch nicht vorenthalten.

Google Pixel 6 und 6 Pro Leak

Das Pro kommt mit einer Triple-Kamera samt Periskop-Objektiv

Und auch die News zu den doch sehr prominent positionierten Kameras wollen wir mit euch teilen, aber nicht ohne den Hinweis, die vorliegenden Informationen mit einer gesunden Brise Skepsis aufzunehmen. So heißt es das sowohl das Google Pixel 6 als auch das Pro-Modell eine 50-Megapixel Hauptkamera, mit einem noch unbekannten Sony Sensor  verbaut haben sollen. Während beide Modelle mit einer zusätzlichen Ultra-Weitwinkel-Kamera ergänzt werden sollen, erwartet uns wohl im Google Pixel 6 Pro eine kleine Sensation. Zumindest für Google-Verhältnisse, welche bislang nie mehr als zwei Sensoren für das Setup gebraucht haben um sehr gute Foto-Ergebnisse liefern zu können.

So heißt es, dass das Pro-Modell mit einer 8 Megapixel Telefoto-Kamera erscheinen wird, welche – meist durch ein rechteckiges Objektiv zu erkennen – mit einer 5-fachen verlustfreien Periskop-Technologie versehen sein soll. Auch die konkreten Farben der neuen Pixel-Smartphones werden bereits mit Arctic Blue, Sorta Orange und Mostly Grey gezeigt und genannt. Die frühen Details zu den neuen Flaggschiffen, welche Dank ersten eigenen Tri-Cluster-Chip Google Silicon 101 (Codename Whitechapel) einen Neustart kennzeichnen, sind schon verwunderlich.

Google I/O 2021 startet heute

Schließlich ist mit einer offiziellen Präsentation vor August 2021 und einem Verkaufsstart im September nicht zu rechnen. Oder wird Google heute Abend auf der Keynote anlässlich dem Start der Google I/O 2021 schon etwas zu den kommenden Smartphones verraten? Wir werden euch heute noch einen Beitrag liefern, wo ihr der rein digitalen Keynote live beiwohnen könnt. Denn es wird auch sehr interessante Informationen zu einem umfangreichen Redesign bei Android 12 geben, von dem uns ebenfalls Kollege Prosser schon in Kenntnis gesetzt hat. Wir werden heute Abend vielleicht schon sehen, was davon wirklich stimmt.

Android 12 Leak

[Quelle: TechScoreNY | Nodar Sikharulidze ]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares