Honor 10i: In Russland bereits offiziell

Auch die Huawei-Tochter schläft nicht was die Vorstellung von neuen Android-Smartphones anbelangt. So wurde in Russland soeben das Honor 10i präsentiert. Eventuell das Pendant zum Huawei P30 Lite, weswegen wir auf den offiziellen Honor-Release hierzulande gespannt sind.

 

Honor hat zuletzt mit dem View 20 ordentlich beeindrucken können. In unserem ausführlichen Test hat das Android-Smartphone durch die schnelle Kirin 980 und der 3D-Kamera mit 48 Megapixel ein sehr gutes Ergebnis abgeliefert. Den zuletzt öffentlich geäußerten Ambitionen, schnellst möglich die Top 3 der Smartphone-Verkäufe zu erlangen, folgen Taten. Noch bleibt die deutsche Ankündigung aus, doch in Russland ist das Honor 10i bereits offiziell. Ein Blick auf das Datenblatt gibt uns ein kleines Upgrade des Honor 10 Lite bekannt.

Denn auch das 10i ist mit einem 6,21 Zoll großen IPS-LC-Display ausgestattet, das die identische Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bietet. Tropfenförmige Notch mit einer 32-Megapixel-Frontkamera ausgestattet. Demzufolge gibt es auch den HiSilicon Kirin 710 Octa-Core-Prozessor, 4 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Dieser lässt sich mittels herkömmlicher microSD-Karte erweitern, was bei Huawei und dem eigenen NM-Format nicht immer der Fall ist.

Das Honor 10i hat eine Triple-Kamera

Neben dem Fingerabdrucksensor zeigt sich auf der linken Rückseite der gravierende Unterschied des Upgrade. Anders als beim Honor 10 Lite, spendiert die Huawei-Tochter dem Honor 10i eine vertikal angeordnete Triple-Kamera. Diese bietet einen 24-Megapixel RGB- (f/1.8), einen 8-Megapixel-Weitwinkel- (120 Grad) und einen 2-Megapixel-Tiefen-Sensor mit einer Blende von f/2.4. Spätestens bei dem identischen Kamera-Setup des Huawei P30 Lite wird die Verwandschaft deutlich.

Technische Daten  
Display 6,21 Zoll IPS-LCD
2.340 x 1.080 Pixel
19:5:9 Seitenverhältnis
Prozessor HiSilicon Kirin 710 Octa-Core
4x ARM Cortex A73 max 2,2 GHz
4x ARM Cortex A53 max 1,7 GHz
ARM Mali-G51 MP4 GPU
Speicher 4 GB RAM
128 GB
expandable memory up to 512 GB with microSD
Abmessungen 154,8 x 73,64 x 7,95 mm
164 g
Akku 3.400 mAh
Kamera Hauptkamera:
24 MP Hauptsensor – f/1.8
8 MP Weitwinkel
2 MP Tiefenschärfe – f/2.4
Frontkamera:
32 MP
Anschlüsse USB Type C (2.0), 3,5 mm Klinke
Sonstiges Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 2,4 & 5 GHz,
Bluetooth 4.2 LE, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU
Fingerprint ID auf der Rückseite
Android 9.0 Pie EMUI 9.0.1
Farben Midnight Black
Gradient Blue
Gradient Red
Preis und
Verfügbarkeit
Vermutlich 299 Euro
In Deutschland noch unbekannt

Honor verbaut einen 3.400 mAh starken Akku. Das ist glatter Durchschnitt, wenngleich ein paar Milliampere mehr als im Huawei-Smartphone. Das Honor 10i wird in den Farben Midnight Black, Gradient Blue und Gradient Red erscheinen. Angesichts der 249 Euro für das Honor 10 Lite, taxieren wir das 10i bei 299 Euro ein. Das ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

[Quelle: Honor | WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares