Honor 8S: Ein weiteres Einsteiger-Smartphone auf dem Weg zu uns

Die Huawei-Tochter Honor zeichnet sich in den vergangenen Wochen mit einem breiten Sortiment an neuen Smartphones. Nach dem Honor 8A folgt nun das Honor 8S, dass sich noch einmal durch ein kleines Display mit Notch auszeichnet.

 

Es scheint, der Konzern kümmert sich wieder mehr um seine Einsteiger- und Mittelklasse, so wie es bei der Gründung der Marke Honor auch vorgesehen war. Das Honor View 20 mit dem stärksten HiSilicon Kirin Prozessor, war eher alles andere als Einsteigerklasse –> hier zum Test.

Das Honor 8S unterscheidet sich nur minimal vom kürzlich vorgestellten Honor 8A. Dennoch scheint das S-Modell auch hierzulande in die Verkaufsregale zu gelangen, da eine deutsche Betriebsanleitung gesichtet wurde, wie Roland Quandt berichtet. Das Display ist mit einer Diagonale von 5,71 Zoll ein wenig geringer, die Auflösung von 1.560 x 720 Pixel hingegen aber gleich.

Einsteiger mit MediaTek-Prozessor

Mit einem MediaTek 6762M Helio A22 Octa-Core-Prozessor ist auch die maximale Taktrate von 2,3 auf 2,0 GHz ein wenig gesunken. An Speicher lässt Honor hierzulande die Auswahl zwischen 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher oder 3 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Beide Varianten lassen sich mithilfe einer microSD-Karte erweitern.

Bei der 13-Megapixel-Hauptkamera hat sich nicht  verändert, die Frontkamera in der Notch bietet im Honor 8S 5 Megapixel, anstelle der 8 Megapixel des Honor 8A. Der Akku bietet auch hier eine Kapazität von 3.020 mAh und kann nur mit einem Micro-USB-Stecker geladen werden.

Einen eklatanten Unterschied bietet das Honor 8S jedoch noch: Es hat keinen Fingerabdrucksensor! Unwahrscheinlich, dass dieser unter dem Display verbaut sein wird. Preise oder Verfügbahrkeit für Deutschland liegen leider noch nicht vor. Da das Honor 8A mit einem Preis von 159 Euro angekündigt wurde, sollte sich das 8S darunter bewegen. Vielleicht als Zweit-Smartphone auf Arbeit oder in der Freizeit? Oder dem heranwachsenden Jugendlichen, der auf dem Schulweg noch erreichbar sein soll?

Technische Daten des Honor 8S

Technische Daten  
Display 5,71 Zoll TFT-LC-Display,
1.560 x 720 Pixel
Prozessor MediaTek Helio A22  6762M Octa-Core-Prozessor
4x ARM Cortex A53 mit max 2,0 GHz
4x ARM Cortex A53 mit max 1,5 GHz
IMG PowerVR GE6320 GPU max 650 MHz
Speicher 2/3 GB LPDDR4x RAM
32/64 GB interner Speicher
erweiterbar via microSD-Karte bis 512 GB (2+1)
Abmessungen 8,45 mm Bauhöhe
unbekannt
Akku 3.020 mAh (10 Watt Schnellladegerät dabei)
Kamera Hauptkamera
13 MP, PDAF, HDR, Blende f/1.8
Frontkamera
5 MP, Blend f/2.0, Festfokus
Anschlüsse Micro-USB (2.0), 3,5 mm Audio
Sonstiges Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2,
GPS, GLONASS, Beidou, A-GPS
Kein Fingerabdrucksensor, kein NFC
Android 9.0 Pie, EMUI 9.0
Farben Schwarz
Blau
Gold
Preis und
Verfügbarkeit
unter 160 Euro
in Kürze im deutschen Handel
[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares