Huawei Y6 2019: Neues für Smartphone-Einsteiger

Hätten wir zuerst mit der offiziellen Ankündigung des Huawei P30 Lite gerechnet, welches der Hersteller bei seiner Pariser Präsentation allen Anschein nach vergessen hatte, liefert uns der chinesische Konzern zum Wochen-Ausklang das Huawei Y6 2019. Ein Einsteiger-Smartphone zum Preis von 149 Euro.

 

Wer hätte es gedacht? Huawei kann auch noch preiswert und muss dafür nicht zwingend auf sein Tochter-Unternehmen Honor zurückgreifen. Das gestern offiziell vorgestellten Huawei Y6 2019 kostet ab sofort 149 und bietet dennoch Einiges für den Preis.

Das Huawei Y6 2019 ist der kleinere Bruder des Y7 2019, welches uns Huawei auf dem Mobile World Congress, Abseits des faltbaren Huawei Mate X vorgestellt hat. Es bietet ein 6,09 Zoll großes Dewdrop-Display mit einem Screen-to-Body-Ratio von 87 Prozent. Möglich macht das die tropfenförmige Notch, die eine 8-Megapixel-Frontkamera beherbergt. Die Auflösung beträgt, ähnlich wie bei dem Y7 2019, 1.560 x 720 Pixel.

Huawei greift zum MediaTek

Als Antrieb greift Huawei auf einen Helio 20 Quad-Core-Prozessor von MediaTek zurück. Ihm zur Seite stehen 2 GB RAM und 32 GB interner Programmspeicher. Eben Einsteiger-Klasse, aber via microSD-Karte bis 512 GB erweiterbar. Den microUSB-Port hätte sich das Unternehmen im Jahre 2019 auch gerne sparen und dem Huawei Y6 2019 einen inzwischen etablierten USB-Typ-C spendieren können.

Der Akku bietet eine Kapazität von 3.020 mAh. Huawei liefert das Smartphone ab sofort in drei Farben aus. Neben Midnight Black und Sapphire Blue, gibt es mit Amber Brown ein Kunstleder-Imitat auf der Rückseite mit angedeuteter Naht. Zumindest Fingerabdrücke wird der zukünftige Kunde auf der Rückseite in dieser Variation nicht finden.

Bei einem direkten Vergleich (siehe Akku, CPU und Dual-Hauptkamera) und einem Preisunterschied von inzwischen nur noch 30 Euro, könnte unter Umständen das Huawei Y7 2019 die bessere Wahl sein.

Technische Daten des Huawei Y6 2019 im Vergleich

Technische Daten Huawei Y6 2019 Huawei Y7 2019
Display 6,09 Zoll IPS-LCD
1.560 x 720 Pixel
6,26 Zoll IPS-LCD
1.520 x 720 Pixel
Pixeldichte unbekannt unbekannt
Prozessor MediaTek Helio A22 MT6761 Quad-Core
4x ARM Cortex A53 max 2,0 GHz
PowerVR GE8300 GPU
Snapdragon 450 Octa-Core
8x ARM Cortex A53 max 1,8 GHz
Adreno 506 GPU
RAM 2 GB 3 GB
Speicher 32 GB
erweiterbar via microSD bis zu 512 GB
32 GB
erweiterbar via microSD bis zu 512 GB
Anschlüsse MicroUSB (2.0),
3,5 mm Klinke
MicroUSB (2.0),
3,5 mm Klinke
Drahtlos Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 2,4 GHz,
Bluetooth 4.2, aptX, HWA and aptX HD
GPS, A-GPS, BEIDOU
Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 2,4 GHz,
Bluetooth 4.2, aptX, HWA and aptX HD
GPS, A-GPS, BEIDOU
LTE 800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz 800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
Kamera 13 MP – f/1.8 13 MP – f/1.8
2 MP Tiefensensor
Frontkamera 8 MP – f/2.0
tropfenförmige Notch
8 MP – f/2.0
tropfenförmige Notch
Abmessungen 156,28 x 73,5 x 8,0 mm 158,92 x 76,91 x 8,1 mm
Gewicht 150 g 168 g
Gehäuse Aluminium/Kunstleder Aluminium
Akku 3.020 mAh 4.000 mAh
Betriebssystem Android 9.0 Pie
EMUI 9.0
Android 8.1 Oreo
EMUI 8.2
Sonstiges NFC, keine IP-Zertifizierung
Fingerprint ID , Face Unlock
FM-Radio, Histen 5.0, Party-Modus
NFC (unbekannt)
keine IP-Zertifizierung
Fingerprint ID , Face Unlock
Farben Midnight Black
Sapphire Blue
Amber Brown
Midnight Black
Aurora Blue
Coral Red
UVP 149 Euro
ab sofort
179 Euro
ab sofort
[Quelle: Huawei]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares