Mi Mix 4: Xiaomi mit runtergelassenen Hosen erwischt!

Eigentlich sind es nur noch wenige Stunden bis Lei Jun das Xiaomi Mi Mix 4 offiziell vorstellen wird. Dennoch ärgert es den Xiaomi-Gründer und CEO natürlich wenn ein offizieller Presse-Test-Guide für jeden im Internet zugänglich ist. Darin alle technische Daten des Flaggschiffs mit Under-Display-Camera und Snapdragon 888 Plus. Für uns vermutlich nur mit geringen Nutzen da nur Wenige die chinesischen Schriftzeichen beherrschen, doch wir beanspruchen die Google Übersetzer App und bieten euch hier und jetzt eine übersichtliche Tabelle.

 

Jede Menge Video-Teaser

Morgen Abend um 19:30 Uhr chinesischer Zeitrechnung wird Xiaomi-Gründer und CEO mindestens die Mi Pad 5-Serie und das Xiaomi Mi Mix 4 offiziell vorstellen. Zwar erst einmal nur für den Heimatmarkt, doch die Hoffnung stirbt zuletzt, dass jene Android-Geräte auch deutsche Verkaufsregale zeitnah erreichen. Derweil ist dem Konzern doch noch kurz vor dem Zieleinlauf ein kleiner Fauxpas passiert, welcher vermutlich den einen oder anderen in der Xiaomi-Führungsebene den Job gekostet hat. Denn auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Sina Weibo gab es einen umfassenden Leak des morgen zu erwartenden Flaggschiff. Genauer gesagt handelt es sich dabei um einen „Test-Guide“ für Medien- und Pressevertreter. Praktisch ein „Hilfe“ für einen ausführlichen Test des Smartphones mit allen technischen Daten und den kleinen Kniffen des Gerätes.

Zwar konnte man umgehend dafür Sorge tragen, dass die Dokumente, Bilder und auch die Accounts vom Netz genommen wurde, doch das Internet vergisst nie. Und so wollen wir euch eingebettet in den ersten offiziellen Teaser-Videos eine übersichtliche Tabelle bieten, welche euch einen schnellen Überblick ermöglicht.

Technische Daten des Xiaomi Mi Mix 4

Technische Daten Mi Mix 4
Display 6,67 Zoll AMOLED
3D Curved Ultra UDC Screen (Samsung)
2.400 x 1.080 Pixel bei 386 ppi
120 Hz Bildwiederholrate
480 Hz Touch-Abtastrate
Dolby Vision
HDR10+
Corning Gorilla Glas Victus
Prozessor Snapdragon 888 Plus Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex (X1) A76 max 2,99 GHz
1x ARM Cortex A76 max 2,4 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU
Speicher 8/12 GB GB LPDDR5 RAM
128/256/512 GB UFS 3.1 interner Speicher
Abmessungen 162,65 x 75,35 x 8,02 mm
225 g
Akku 4.500 mAh
120 Watt Fast Charge
(21 Minuten  o-100%)
50 Watt kabelloses Laden
Kamera Triple-Kamera:
108 MP (ISOCELL Bright HMX), f/1.95, 24 mm, 1/1,33 Zoll , 1.6 µm, OIS
8 MP (Periskop Tele), f/4,1, 120 mm, 1/2,0 Zoll, 0.8 µm, OIS,
5x optischen Zoom
10x Hybrid Zoom
50x digitalen Zoom
13 MP (Ultra-Weitwinkel), f/2.2, 120˚, 1/3.06 Zoll, 1.12µm
Frontkamera:
20 MP (Under Display), f/2,45, 1.6 µm
Anschlüsse USB Type C, keine 3,5 mm Klinke
Sonstiges LTE 4G/5G
WiFi 802.11, 2.4 GHz / 5 GHz MIMO
WiFi 6
Bluetooth 5.2, NFC,
UWB (Ultrabreitband)
GPS, A-GPS, BEIDOU, Galileo, Glonass, BDS
Fingerprintsensor (unter dem Display)
Dual Harman Kardon-Lautsprecher
24-Bit/192-kHz Hi-Res Audio
X-Axis-Vibration
IP68 staub-/wassergeschützt
IR-Blaster
Betriebssystem Android 11, MIUI 12.5
Preis und
Verfügbarkeit
8/128 GB – 4.999 Yuan (≈ 660 Euro)
8/256 GB – 5.299 Yuan (≈ 700 Euro)
12/256 GB – 5.799 Yuan (≈ 760 Euro)
12/512 GB – 6.299 Yuan (≈ 830 Euro)

[Quelle: NotebookCheck]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.