Xiaomi Mi Pad 5: Jetzt auch das Xiaomi-Tablet mit Tastatur und Smart-Pen

Die kommende Woche wird neben reichlich Smartphones und einigen Foldables auch eine Menge an neuer Android-Tablets bereithalten. Denn nicht nur Honor – welchen unter Umständen jetzt auch ein US-Embargo droht – sondern auch Xiaomi wird uns mindestens ein Xiaomi Mi Pad 5 Tablet vorstellen. Und nicht nur die ehemalige Huawei-Tochter hat einen Stylus und eine Tastatur mit im Angebot, sondern Xiaomi ebenfalls wie nun ein Teaser zeigt.

 

Xiaomi gibt Dienstag den Startschuss

Aktuellen Informationen zufolge wird Xiaomi die Reigen der Neuvorstellungen bereits am Dienstag den 10. August kommende Woche starten. Möglich das bei der Menge an vorzustellenden Produkten auch noch der Folgetag benötigt wird um das Xiaomi Mi Mix 4, das Mi 11T und 11T Pro, sowie die Xiaomi Mi Pad 5 Series. Während das Mi Mix 4 vermutlich aktuell noch nicht für einen globalen Event vorgesehen ist, wissen wir zumindest von einem Xiaomi Mi 11T Pro und einem Mi Pad 5 (von insgesamt drei), welche bei der FCC-Zertifizierungsbehörde vorstellig waren.

So passt es auch, dass reichlich Werbematerial auf dem chinesischen Netzwerk Sina Weibo verteilt wird, welches uns mit weiteren Informationen zu bereits bekannten Daten versorgt. Bekannt ist bislang, dass die Serie aus einem Mi Pad 5, Mi Pad 5 Lite und einem Mi Pad 5 Pro besteht. Das LCD-Panel hat eine Diagonale von 10,9 Zoll und eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel. Wie ein Apple Pro-Tablet beträgt die Bildwiederholrate bis zu 120 Hertz. Als Antrieb dient wahlweise ein Snapdragon 860 oder ein Snapdragon 870 Octa-Core-Prozessor. Auf der Seite befindet sich ein Fingerabdruck-Sensor und auf der Rückseite gibt es eine von dem Xiaomi Mi 11 Lite optisch bekannte 48-Megapixel-Dual-Kamera.

Und was verraten uns die Xiaomi Mi Pad 5 Pro Teaser?

Xiaomi Mi Pad 5 Pro

Nun zu dem was uns einige neue Teaser verraten: Da wäre zu aller erst ein besonderes Sound-Erlebnis zu nennen, welches mindestens Stereo mit Dolby Vision Atmos-Unterstützung  bietet. Weiterhin wird bekannt, das man das Mi Pad 5 Pro mit einem Stylus bedienen kann. Eine FCC-Eintragung hatte hier im Vorfeld schon den Namen „Smart Pen“ verraten. Weiterhin unbekannt ist die Verfügbarkeit eines Tastaturcovers, welches in der Kombination eine vollwertiges QWERTY-Keyboard zur Nutzung des Xiaomi-Tablets bietet.

Mindestens drei Farben

Unabhängig der offiziellen Teaser gibt es noch ein Bild, welches uns nicht nur ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse bekannt gibt, sondern mit Schwarz, Weiß und einem dunklen Grün unterschiedliche Farbvariationen. Wie eingangs bereits erwähnt handelt es sich morgen um einen „China only“-Event. Doch mit großer Sicherheit gelangt das ein oder andere Produkt noch in diesem Jahr in unsere Verkaufsregale.

[Quelle: Sina Weibo | via GizmoChina]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.