Mobvoi TicWatch E3 gratis gegen Schweiß und Tränen!

Die TicWatch E3 von Mobvoi ist mit einem verbauten Snapdragon Wear 4100 von Qualcomm einer der schnellsten Smartwatches mit Googles Betriebssystem. Mit knapp 200 Euro ist sie auch gar nicht mal so teuer, wenngleich nicht so günstig wie die gestern vorgestellte ZTE Watch Live für schlappe 50 Euro. Doch Mobvoi macht euch ein unschlagbares Angebot: Ihr bekommt die Smartwatch gratis. Zwei kleine Haken säumen jedoch diesen Weg.

 

Angebot mit einem oder zwei Haken!

Zugegeben, die gestern vorgestellte ZTE Watch Live ist preislich gesehen schon eines der günstigsten Smartwatches welche uns in der letzten Zeit so untergekommen sind. Dafür muss man für unter 50 Euro auch einige Kompromisse eingehen. Unter anderem kein GPS oder ohne Wear OS by Google. Wer das nicht will und einfach mal gar nichts bezahlen will, für den hat der chinesische Wearable-Hersteller Mobvoi ein unschlagbares Angebot mit zwei kleinen Haken.

Mobvoi TicWatch E3 gratis!

Mobvoi TicWatch E3

Denn wer die jüngst präsentierte TicWatch E3 mit verbauten Snapdragon Wear 4100 von Qualcomm anstelle der 199 Euro gratis haben will muss sich schnell entscheiden. Genauer gesagt bis heute, Sonntag den 18. Juli 2021! Und hier auch nicht über Amazon*, wo es die E3 ebenfalls gibt, sondern direkt auf der Seite des Herstellers. Dafür bleibt euch dann aber auch ein Monat Zeit die zweite Hürde zu einer gratis TicWatch E3 zu nehmen.

Die Bedingungen

Denn der Hersteller will dafür Leistung sehen. Im Detail müsst ihr bis zum 18. August 2021 stolze 18 Workouts erfolgreich absolvieren. Also hier noch einmal auf die Schnelle die Bedingungen im Überblick:

  1. Ihr müsst die TicWatch E3 bis zum 18. Juli 2021 bei Mobvoi kaufen. Der Kauf bei anderen Händlern gilt nicht!
  2. Auf Twitter müsst ihr die Teilnahme starten, indem ihr ein Unboxing-Foto mit dem Hashtag #hiitchallengewithTicWatchE3 teilt und darin drei Freunde und @Mobvoi_Official markiert.
  3. Ihr müsst dann 21 Tage infolge das 20-minütige HIIT-Training mit der TicWatch E3 (TicExercise –> „High Intensity“ wählen) in der höchsten Intensität durchziehen.
  4. Die erfolgreiche Absolvierung des Trainings muss täglich auf Twitter geteilt und @Mobvoi_Official markiert werden.

Wer jedoch aus welchen Gründen auch immer nicht die ganzen 100 Prozent der 21-Tage Challenge schafft muss dennoch nicht die volle Summe zahlen. Folgendes Angebot macht euch der Hersteller:

  • Mindestens 18x erfolgreich abgeschlossen = 100% Cashback
  • Mindestens 15x erfolgreich abgeschlossen = 50% Cashback
  • Mindestens 10x erfolgreich abgeschlossen = 20% Cashback

Klingt doch fair und nach einem Win/Win-Angebot. Egal ob ihr das Ziel erreicht, ihr habt auf jeden Fall etwas für euren Körper getan. Also es sind noch nicht einmal die 21 Workouts Pflicht um den vollen Kaufpreis von 199 Euro wieder erstattet zu bekommen.

[Quelle: Mobvoi | via Giga]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.