OnePlus 6T: Apple weist OnePlus zurecht!

OnePlus gehört zu einer der weniger Start-up-Unternehmen die sich nach knapp 5 Jahren weltweit prächtig entwickelt haben. Doch nun zeigt Apple dem chinesischen Unternehmen zum Release des OnePlus 6T wer der Herr im Hause ist und beansprucht den 30. Oktober als Release-Termin für sich allein.

Es war von Anfang an ein hin und her was den Launch-Event des OnePlus 6T anbelangt. Erst zeigte das Unternehmen auf ersten Leaks zum Smartphone das der 17. Oktober angestrebt wurde um den neuen Flaggschiff-Killer der Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch als Pete Lau zusehen musste wie der Kalender sich zunehmend mit Release-Terminen anderer Hersteller füllte, entschloss sich der OnePlus-CEO kurze Hand den Termin a) von London nach New York und b) auf den 30. Oktober 2018 zu verlegen.

Apple iPad Pro oder OnePlus 6T?

Doch gestern platzt die Bombe und Apple beansprucht dieses Datum für eine weitere kurzfristig angelegte Keynote. Vermutet werden neue iPad Pro-Modelle. Hat OnePlus eine Chance gegen Apple ausreichend Presse-Vertreter zu dem Release-Event des OnePlus 6T zu gewinnen? Eher nein. Und das weiß auch das chinesische Unternehmen und erlangt durch die Verschiebung auf den 29. Oktober – also einen Tag früher – nicht nur einen Image-Schaden sondern auch finanzielle Verluste.

OnePlus muss nicht nur die Location und alle beteiligten Mitarbeiter des Aufbaus um koordinieren, sondern auch sämtlich Flüge und Hotel-Reservierungen der Medienvertreter auf eigene Kosten umbuchen. Auch dieses Mal hatte die Community Gelegenheit sich Tickets zu der Veranstaltung zu kaufen. Sollten sie nicht gerade mehrere Tage Urlaub gebucht haben, werden auch sie vor Problemen stehen, die OnePlus laut ersten Angaben übernehmen will.

Wir können nur die Karten spielen, die wir erhalten haben. Wir hatten eine ziemlich schlechte Hand. Unsere Herausforderung bestand darin, einen Weg zu finden, um aus einer schlechten Situation das Beste herauszuholen. Seit Monaten haben Hunderte von Menschen ihre Herzen und Seelen in die Schaffung unseres besten Produkts bis heute gegossen. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass es die Zeit und Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Wir sind zu der Entscheidung gelangt, dass wir, wenn wir uns an unseren ursprünglichen Zeitplan halten und das OnePlus 6T am 30. Oktober einführen, von Apple überschattet werden. Nach gründlicher Überlegung haben wir beschlossen, den OnePlus 6T Launch Event in New York City auf den 29. Oktober 11:00 Uhr (EDT) vor zu verlegen.

Hoffentlich werden die Zusatzkosten nicht auf den Verkaufspreis des OnePlus 6T umgelegt. Dann wird es vermutlich aufgrund neuer Konkurrenz wie dem Pocophone F1* für knapp 330 Euro, eine Totgeburt.

[Quelle: OnePlus Forum]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares