OnePlus 6T: Pressebilder geleakt

Erst am Wochenende hatten wir das erste Rendervideo des OnePlus 6T begutachten können, was auf Basis von CAD-Entwürfen des originalen OnePlus 6T entstanden sein soll. Heute präsentieren wir euch die ersten Pressebilder des vermutlich am 17. Oktober zu erwartenden Flaggschiff-Killer.

Erneut beschert uns Roland Quandt Einblicke auf das geheime Material. Daraus entnehmen wir zumindest zwei sichere Farbkombinationen des nächsten Smartphones aus dem Hause OnePlus. In den uns vom OnePlus 6 bekannten Farben Mirror Black (Spiegel-Schwarz) und Midnight Black (Mitternachts-Schwarz), zeigt uns der Whistleblower das Device und bestätigt somit bekannte Informationen, wie eine deutlich kleinere Notch im 6,4 Zoll großem AMOLED-Display.

Zusätzlich bestätigen die Bilder die Aussagen von OnePlus selbst, auf der Rückseite auf einen Fingerprint-Scanner zu verzichten und stattdessen diesen unter dem Corning Gorilla Glass 6 des Display zu verbauen. Die leicht hervorstehende Dual-Kamera ist erneut vertikal über dem OnePlus-Logo und dem Dual-LED-Blitzlicht angeordnet. Gerüchten zu folge soll diese einen 16- und einen 20-Megapixel-Sensor mit einer Ausgangsblende von f/1.6 und f/2.4 bieten.

OnePlus 6T Release-Termin nach wie vor unbestätigt

Nach wie vor ist der 17. Oktober ein Releasetermin der aufgrund eines Screenshots vermutet wird. Einladungen hat das chinesische Unternehmen nach wie vor nicht an die Presse versendet. Da morgen ein Feiertag ist, gilt die 14-tägige Frist als überschritten. Wir wären nicht verwundert, wenn der Release doch später ausfällt.

Weitere Informationen wie technische Daten und das Rendervideo findet ihr in dem folgenden Beitrag:

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares