OnePlus 6T: Drei Tage zu früh ist alles bekannt

OnePlus ist nach wie vor ein Garant für Smartphones mit maximaler Power zum günstigen Preis. Ansprüche die wir auch an das am OnePlus 6T stellen, welches der chinesische Konzern am Montag offiziell in New York vorstellen will. Allen Anschein nach kann sich das Unternehmen aber die Kosten sparen. Denn ein Leak hat das komplette Pressematerial verraten, inklusive Lifestyle-Fotos und Datenblatt.

OnePlus selbst nicht schüchtern was vorzeitige Ankündigungen zum kommenden Flaggschiff-Killer anbelangt, wurde nun von einem Blog mit dem Namen „Mr.Gizmo“ übertroffen. Dieser verrät uns, dass sich die Veränderungen des OnePlus 6T zum Vorgänger auf wenige Punkte beschränken.

Allen voran der Fingerabdrucksensor unter dem  6,4 Zoll großen AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel im 19,5:9-Format. Oben ziert den Bildschirm eine deutlich kleinere – ja fast tropfenförmige Aussparung für die 20-Megapixel-Frontkamera mit einer Blende von f/1.7. Das OnePlus 6 (ohne „T“) bot an dieser Stelle nur 16 Megapixel. Zu guter Letzt gibt es im OnePlus 6T einen stärkeren Akku, der nun eine Kapazität von 3.700 mAh bietet. Da dieser mehr Platz benötigt musste ihm wohl auch die 3,5 Millimeter Klinke für analogen Audio-Genuss weichen.

Wenig Veränderung bei dem OnePlus 6T zum Vorgänger

Gleich geblieben ist hingegen die Dual-Hauptkamera mit einer 16-Megapixel- und 20-Megapixel-Optik, der Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor, dem in der Regel ein Adreno 630 zur Seite steht. Auch beim Speicher verzeichnen wir keine Veränderungen: 8 GB Arbeitsspeicher werden durch 128 GB internen Programmspeicher ergänzt. Einen Speicherkarten-Support gibt es bei OnePlus – wie im übrigen bei Apple und Google – traditionell nicht. Vermutet wird eine Version mit 256 GB UFS-2.1-Flash-Speicher, wie sie auch schon die Vorgänger geboten haben.

OnePlus wird das 6T erneut keinen Stereo-Sound und keine Option zum kabellosen Laden bieten und das obwohl es technisch aufgrund der Glas-Rückseite möglich wäre. Die Farben mit denen Peter Lau aka Liu Zuohu das OnePlus 6T ins Rennen schicken wird sind Midnight Black und Mirror Black. Der Preis hat sich nur um 10 Euro erhöht und beträgt nun 579 Euro. Ab dem 29. Oktober nimmt das Unternehmen Vorbestellungen entgegen, die ab dem 6. November 2018 ausgeliefert werden.

Technische Daten des OnePlus 6T

[Quelle: Mr. Gizmo]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares