OnePlus 8 Pro: Das Oster-Unboxing der technischen Daten

Kommende Woche Dienstag wird uns CEO Pete Lau das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro offiziell in einer virtuellen Präsentation vorstellen. Doch im Grunde ist das gar nicht mehr nötig – denn wir haben bereits die kompletten technischen Daten und Preise der beiden Flaggschiff-Smartphones des chinesischen Herstellers. Werfen wir doch einmal ein Blick drauf!

Zugegeben, die Informationen rund um die beiden nächsten Flaggschiff-Modelle – dem OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro – stammen nicht allein von berufenen Informanten wie beispielsweise Roland Quandt, sondern auch aus der eigenen Feder. Denn wenn es an eine Präsentation neuer Modelle geht, läuft das Marketing der Oppo-Schwester auf Hochtouren. Wer in der Zeit dem Unternehmen auf Twitter folgt, sollte diesen Kanal vorübergehend abschalten.

OnePlus 8

OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro werden erneut teurer

Eines dürfte inzwischen auch dem Letzten klar geworden sein: Ein Schnäppchen wie zu Zeiten des „Flaggschiff-Killers“ gibt es bei OnePlus schon lang nicht mehr. Auch dieses Jahr wird die Preisschraube ordentlich angezogen. Und so wird auch hier die 1.000 Euro-Grenze gesprengt. Aber das hatte im Vorfeld schon das Schwester-Unternehmen mit dem Oppo Find X2 Pro deutlich gemacht, das ab Mai 2020 für 1.199 Euro bei uns zu kaufen sein wird. Und wenngleich zum Vorjahr – 579 Euro OnePlus 7T und 759 Euro OnePlus 7T Pro – die Preise teurer sind, steht das Unternehmen zur Konkurrenz nach wie vor recht gut da.

Wer sich also nun über die technischen Daten und dem Preis ausführlich informieren will, für den gibt es nun diese übersichtliche Tabelle zum direkten Vergleich:

Technische Daten
Modell OnePlus 8 OnePlus 8 Pro
Betriebssystem Android 10 mit Oxygen OS
CPU Snapdragon 865 Octa-Core (7nm)
Super-VC, Flüssigkeitskühlung
1x ARM Cortex A77 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A77 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 650 GPU (587 MHz)
Display 6,55 Zoll Fluid AMOLED Display mit Always On,
FHD+ 2.400 x 1.080 Pixel, 90 Hertz, 402 PPI,
20:9-Verhältnis, Display-Abdeckung aus Corning Gorilla Glass
Vibrant Color Effect, Nachtmodus, Lesemodus, HDR10+
6,78 Zoll Fluid AMOLED Display mit Always On,
QHD+ 3.168 x 1.440 Pixel, 120 Hertz, 513 PPI,
19,8:9-Verhältnis, Display-Abdeckung aus Corning Gorilla Glass
Adaptives Display, Vibrant Color Effect, Motion Graphics Smoothing, Nachtmodus, Lesemodus, HDR10+
Speicher 8/12 GB LPDDR4X RAM
128/256 GB UFS 3.0 Flash-Speicher
8/12 GB LPDDR5 RAM
128/256 GB UFS 3.0 Flash-Speicher
Hauptkamera 48 Megapixel Sony IMX586, F/1.75 Blende, OIS/EIS;
16 Megapixel Ultraweitwinkel, F/2.2 Blende, 116° Sichtfeld;
2 Megapixel Makrokamera, 1.75 Mikrometer Pixelgröße, F/2.4 Blende;
Phase Detection Autofokus, kontrastbasierter Autofokus;
Dual-LED-Blitz
48 Megapixel Sony IMX689, F/1,78 Blende, 1,12 Mikrometer Pixelgröße, OIS/EIS;
48 Megapixel Ultraweitwinkel, F/2.2 Bende, 120° Sichtfeld;
8 Megapixel Telezoom, F/2.4 Blende, OIS;
5 Megapixel Farbfilter, F/2.4 Blende;
Phase Detection Autofokus, Laser-Autofokus, kontrastbasierter Autofokus;
3 x optischer Hybrid-Zoom;
Dual-LED-Blitz
Frontkamera 16 Megapixel Sony IMX471, F/2.0 Blende, Fixed Focus, EIS 16 Megapixel Sony IMX471, F/2.4 Blende, Fixed Focus, EIS
Video 4K UHD 30/60 fps, 1080p 30/60 fps, 720p 480 fps Super Slo-Mo, 1080p 240 fps Slo-Mo (Hauptkamera), FHD 1080p 30 fps (Front);
HDR, RAW, Cine-Modus, Nightscape, Super Micro, Pro-Modus, Audio-Zoom (nur Pro-Modell, Farbfilterkamera (nur Pro-Modell)
Videowiedergabe Unterstützte Formate: MP4, H.265 (HEVC), AVI, WMV, TS, 3GP, FLV, WEBM, MKV, MOV
Sensoren Beschleunigungssensor, Barometer, Elektronischer Kompass, Helligkeitssensor, Näherungserkennung, In-Display-Fingerabdrucksensor, Gyroskop, Laser-Sensor (nur Pro-Modell), Flicker-Detect-Sensor (nur Pro-Modell), Front RGB-Sensor (nur Pro-Modell)
Akku 4.300 mAh;
Schnellladen 30 Watt (Warp Charge 30T mit 5V/6A)
4.510 mAh;
Schnellladen 30 Watt (Warp Charge 30T mit 5V/6A);
30 Watt Wireless-Charging (Warp Charge 30 Wireless);
Reverse Wireless Charging
Verbindungen Bluetooth 5.1 (mit aptX, aptX HD, LDAC, AAC), USB Typ C USB 3.1 Gen 1, NFC, WiFi 6 (2,4 + 5 GHz), WiFi direkt
Sicherheit Gesichtserkennung, Fingerabdrucksensor (im Display)
Musik Stereo-Lautsprecher, Dolby Atmos, unterstützte Formate: MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA, DFF, DSF, DSF, APE
Satelliten GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
Farben Onyx Black (glossy)
Glacial Green (matt)
Interstellar Glow (glossy)
Onyx Black (glossy)
Glacial Green (matt)
Ultramarine Blue (matt)
Maße 160,2 x 72,9 x 8,0 mm 165,3 x 74,4 x 8,5 mm
Gewicht 180 Gramm 199 Gramm
Weiteres IP68-Zertifizierung (Pro), Dual-SIM (Nano), NFC, Haptic Vibration Engine, 5G-Unterstützung
Preis 699 Euro (8 GB /128 GB)
799 Euro (12 / 256 GB)
899 Euro (8 GB /128 GB)
999 Euro (12 / 256 GB)

OnePlus 8 Pro

 

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares