OnePlus 8 Trio: Ein weiterer Release-Termin steht im Raum

Geht es um den Release des OnePlus 8, OnePlus 8 Lite und das OnePlus 8 Pro möchte gern jeder einmal seinen Senf dazu geben. Sollte zuletzt laut zwei von einander unabhängigen Quellen zufolge das OnePlus 8 Trio am 14. April offiziell vorgestellt werden, will nun eine weitere Quelle den 15. April als sicheren Termin wissen.

Das OnePlus 8 soll in diesem Jahr ein weiteres Modell erhalten und somit zur Konkurrenz gleichziehen. Erwartet wird das OnePlus 8 Trio in Form eines das OnePlus 8, OnePlus 8 Lite und einem OnePlus 8 Pro. Das die Oppo-Schwester dieses Jahr seine Flaggschiff-Killer früher präsentieren wird, ist schon länger bekannt. Anfang März wollten dann aber gleich zwei von einander unabhängige Quellen den konkreten Release-Termin wissen. Es soll der 14. April sein – so hieß es. Nun kommt aber ein weiterer Player ins Spiel, der einen weiteren Termin ins Spiel bringt.

Inzwischen zwei mögliche Termine für das OnePlus 8 Trio

Laut Max J. von „All about Samsung“ visiert er Mittwoch den 15. April – also einen Tag später – an. Und weil er sich so gern mit Photoshop beschäftigt, hat er das Ganze auch noch schick visualisiert (siehe Beitragsbild). Welcher der beiden Termine es nun wirklich sein wird oder am Ende noch ein drittes Datum folgt, wissen wir nicht. Denkbar wäre am 14. April ein Release in Indien und einen Tag später die globale Präsentation.

Derweil wurde das OnePlus Testimonial Robert Downey Jr. mit einem OnePlus 8 Pro in der Hand gesichtet. Das Foto machte auf Instagram seine Runden, wurde dann aber kurze Zeit später wieder gelöscht. Wie auf dem von uns gesicherten Foto zu sehen, sind die Unterschiede zu dem Vorgänger nicht wirklich zu erkennen. Es steht uns aber bereits anderes Fotomaterial zur Verfügung, welches links neben der Triple-Kamera einen Schlitz dokumentiert, sowie eine weitere Kamera. Vermutlich eine 3D-ToF-Kamera (Time of Flight), welche in der Regel für Tiefen- und Distanz-Messungen verwendet wird.

Weiterhin bekannt ist, dass das OnePlus 8 Trio eine 5G-Unterstützung und ein Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz erhält. Ein Wasserschutz sowie kabelloses Laden wird ebenfalls prognostiziert. Was es am Ende dann wirklich wird, sehen wir spätestens Mitte April. Never Settle.

[Quelle: Max J.]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares