OnePlus 8T angeblich schon Ende September offiziell

Auch dieses Jahr wird OnePlus sein Flaggschiff-Smartphone innerhalb eines Jahres verbessern, wenngleich die Veränderungen zum Vorgänger nur minimal sein werden. So haben wir bereits von dem OnePlus 8T ein Bild, einige technische Daten, sowie einen möglichen Release-Termin. Dieser soll bereits Ende diesen Monat – allerspätestens aber die erste Oktober-Woche stattfinden.

OnePlus gehört zu einer der wenigen Hersteller, die zweimal im Jahr getreu dem Motto „Never Settle“ ein Flaggschiff präsentieren. Und auch OnePlus betreibt dabei ein recht aufwendiges Marketing, welches im Grunde immer gleich abläuft. Erst bekommen ausgewählte „Partner“ wie bekannte Leaker und Technik-Medien von dem Unternehmen Informationen zugespielt, die sie natürlich aus nicht genannter Quelle erhalten haben. Dann geht man selbst an die Öffentlichkeit mit kleinen Häppchen an Features und Funktionen, und dann folgt auch schon der finale Release. So natürlich auch beim OnePlus 8T, welches bereits Ende September – spätestens erste Oktober-Woche offiziell von Pete Lau vorgestellt wird. Diese Zeit hat er also noch, trotz neuen Senior-Vize-Präsident von OPlus (Oppo, OnePlus und Realme).

Erste Informationen zum OnePlus 8T

Neben einem ersten Bild des OnePlus 8T – Codename „Kebab“, welches das Unternehmen in der Developer Preview 4 öffentlich dargestellt hat, wissen wir auch dass die Unterschiede zum Vorgänger – dem OnePlus 8 nur marginal sind. So wird auch hier ein 6,55-Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel bei 402 ppi verbaut sein. Oben links ebenfalls die Frontkamera im Display (PunchHole) und auf der Rückseite eine Quad-Kamera. Das „Fluid AMOLED“-Display wird jedoch nicht eine Bildwiederholrate von 90 Hertz, sondern von 120 Hertz haben.

Quad- statt Triple-Kamera

Die Hauptkamera soll aus einem 48-MP-Primär-, 16-MP-Weitwinkel-, ein 5-MP-Makro-, sowie einem 2-MP-Bokeh-Objektiv bestehen. Das OnePlus 8 besitzt zwar unter den drei Kameras auf der Rückseite einen 48-, 16- und 2-Megapixel-Sensor, doch der des T-Modells, soll etwas besser als der Sony IMX586 sein. Weiterhin dürften wir als gesichert einen Snapdragon 865 Plus, 8 GB RAM und 128 GB Minimum Speicher-Variante vermuten. Selbstredend befindet sich ab Werk Oxygen 11 auf Basis von Android 11 auf dem OnePlus 8T.

Manch einer wundert sich vielleicht, das es keine Spezifikationen zu einem OnePlus 8T Pro gibt. Einige Gerüchte besagen, dass dieses Modell in der Tat ausbleiben soll. Lässt sich OnePlus tatsächlich diesen Umsatz durch die Lappen gehen. Wir werden es bald wissen. Denn die Phase wo das Unternehmen selbst erste Informationen preis gibt ist nicht mehr fern.

[Quelle: AndroidCentral]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares