OnePlus Concept One: Pete Lau zeigt Konzept-Smartphone auf der CES 2020

Zu unser Überraschung gab OnePlus-CEO und Gründer Pete Lau vergangene Woche bekannt, auf der kommenden CES 2020 in Las Vegas etwas „Besonderes“ vorzustellen. Nun wissen wir, dass er nicht übertrieben hat: Mit dem OnePlus Concept One, präsentiert das chinesische Unternehmen am 7. Januar sein erstes Konzept-Smartphone. Ist es vielleicht zum sechsten Geburtstag von OnePlus ein Foldable?

Auch OnePlus wird Anfang 2020 in Las Vegas einen „Special Event“ auf der Electronic Consumer Show abhalten. Das gab das Unternehmen vergangene Woche bekannt. Ging bereits das große Raten los, was genau sich hinter dem „Besonderen“ verbergen könnte, hat vermutlich niemand mit einem Konzept-Smartphone mit dem Namen OnePlus Concept One gerechnet. Doch genau das kündigt OnePlus-CEO Pete Lau nun bei dem chinesischen sozialen Netzwerk Sina Weibo an.

Ist das OnePlus Concept One ein Vivo Apex 2019?

Von „einem futuristischen“ Gerät ist die Rede, welches man zum sechsten Geburtstag des OnePlus One präsentieren wolle. Dieser Hinweis könnte die Vermutungen ein wenig eingrenzen. Denn auch das Schwester-Unternehmen Vivo hat mit der Apex-Serie immer mal wieder ein Konzept-Smartphone in petto. Dieses Jahr hatte die BBK-Tochter bei dem Vivo Apex 2019 – getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ – auf Tasten, Slots für Speicher- oder SIM-Karten, einen USB-Anschluss, 3,5 Millimeter Klinke oder einer Frontkamera komplett verzichtet. Das minimalistisch ausgestattete Smartphone bietet eine „natürliche Perfektion“, so der Hersteller. Der Aufwand wäre für solch ein Smartphone für OnePlus gering. Auch in der Vergangenheit bediente man sich bei klugen Ideen bei der Oppo- und Vivo-Familie.

Auch ein Foldable wäre möglich

Eine zweiter Ansatz wäre jedoch ein faltbares Smartphone. Hierzu hatte sich Pete Lau an der Universität des Europäischen Instituts für Design in Mailand jedoch im April negativ geäußert. „Die Zeit für ein Foldable sei noch nicht reif“, das Unternehmen wolle sich erst dem Thema Smart TV widmen. Das genau hat OnePlus dann auch getan und jüngst in Indien die OnePlus Q1 TV-Serie präsentiert. Somit wäre also diese Option wieder möglich, wenngleich eher unwahrscheinlich.

So wie wir OnePlus bis dato kennen gelernt haben, wird im Vorfeld bestimmt noch der ein oder andere Teaser das Licht der Öffentlichkeit erblicken, bevor zwischen dem 7. bis 10. Januar 2020 das OnePlus Concept One vorgestellt wird.

[Quelle: Sina Weibo | via FoneArena]

 

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares