OnePlus Nord LE: Und noch ein OnePlus-Smartphone nicht kaufbar!

Eigentlich dachte ich bisher OnePlus könnte man in Sachen Marketing nichts so schnell etwas vormachen. Mit dem OnePlus Nord LE präsentiert der Hersteller aber nun schon sein zweites Smartphone, was niemand kaufen kann. Sollte da jemand noch einmal CEO Pete Lau das Prinzip der Marktwirtschaft erklären? Vermutlich nicht – denn hier handelt es sich um ein exklusives Smartphone, welches man nur gewinnen kann.

OnePlus Nord SE

 

Erst kein Nord SE nun kein OnePlus Nord LE

Erst Anfang des Monats haben wir hier von einem OnePlus Nord SE berichtet, welches in keinem Verkaufsregal erscheinen wird. Auch mit guten Beziehungen wird es das Smartphone, bei dem sich der in Los Angeles ansässigen Künstler Joshua Vides für seine typische Schwarz-Weiß-Verpackung besondere Mühe gegeben hat, nicht bekommen. Warum weiß niemand. Anders verhält es sich bei dem OnePlus Nord LE. das gibt es zwar auch nicht zu kaufen, aber für eine einzige Person zu gewinnen. Dabei steht das „LE“ allen Anschein nach für „Literally Only One Edition“, was ja dann die mangelnde Verfügbarkeit erklärt.

Eben jenes Modell wird bei OnePlus nun als das 1:1 identische OnePlus Nord Smartphone definiert. Also ein 6,44 Zoll AMOLED-Display (2.400 x 1.080 Pixel), ein Snapdragon 765G und einem 4.115 mAh starken Akku. Lediglich das Finish und die Farbe unterscheidet sich zu dem sonst in Blue Marble, Grey Onyx und Grey Ash erhältlichen Smartphone. Denn das OnePlus Nord LE kommt laut Produkt-Manager Andy Liu mit einen Farbverlauf, der nahtlos von Orange nach Grün übergeht. Weiter heißt es sei die Rückseite entgegen dem Standardmodellen mit einem matten Finish versehen. Und Schuld an dieser Kreation soll eine verpasste Hafermilch in seinem Kaffee sein. Aber lest diesbezüglich selbst. Die Teilnahmebedingungen zu dem Unikat bekommt ihr hier <–. Nur soviel, es handelt sich um eine Instagram-Aktion.

OnePlus 9R kommt wohl nun doch zu uns

Weil es gerade zu dem Thema „verpasste OnePlus-Smartphones“ passt. Das OnePlus 9R, welches auch als OnePlus 9 Lite mit dem verbauten Snapdragon 870 bekannt wurde und nur exklusiv in Indien verkauft werden sollte. Na was soll ich sagen: Die Exklusivität scheint wohl nicht von großer Dauer zu sein. Aber das ist wieder ein anderer Beitrag bei GO2mobile.

[Quelle: OnePlus]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.