Oppo Find X2 Lite: Der Konzern wird auch in der Mittelklasse nicht preiswert

Oppo hatte uns bereits mit dem Find X2 und dem Pro-Modell den Kopf gewaschen, was die Preise anbelangte. Nun scheint der Release des Oppo Find X2 Lite kurz bevor zu stehen und auch hier deutet sich kein Schnäppchen an. Dafür kann sich aber die Ausstattung erneut sehen lassen.

Die chinesische BBK-Tochter positioniert sich in Europa etwas anders als seine chinesischen Mitbewerber. Etablierten sich diese Anfangs mit sehr preiswerten aber dennoch potent ausgestatteten Smartphones und zogen dann zügig die Preise an, so ist Oppo von Anfang an mit satten Preisen im Geschäft. Für das jüngst vorgestellte Oppo Find X2 Pro will die OnePlus-Schwester 1.200 Euro haben. Nun will WinFuture den Preis des noch ausstehenden Oppo Find X2 Lite mit 499 Euro in Erfahrung gebracht haben.

Das Oppo Find X2 Lite ist uns kein Unbekannter

Das Smartphone ist uns bereits gemeinsam mit dem Find X2 Neo über den Weg gelaufen. Zeigt sich aber heute mit weiteren Bildmaterial. Die technischen Daten waren weitestgehend bekannt. So bestätigen sich erneut das 6,4 Zoll große AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.300 x 1.080 Pixel und einer Notch für die 32-Megapixel-Frontkamera. Auch hier befindet sich der Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm-Glas.

Das Smartphone mit Android 10 und vorinstallierten ColorOS 7.0 wird von einem LTE-5G-tauglichen Snapdragon 765G Octa-Core-Prozessor angetrieben. Das „G“ steht dabei für die Game-Optimierung der übertakteten Adreno 620 GPU, die knapp 20 Prozent mehr Leistung bietet. Auch die 8 GB RAM und der 128 GB interne Programmspeicher ist keine Überraschung. Dieser lässt sich mittels ein microSD-Speicherkarte vermutlich erweitern.

Quad-Kamera mit Tiefe und Detail

Bei der rückseitigen Quad-Kamera, welche links oben vertikal angeordnet ist, gibt es aber Neuigkeiten. So soll diese aus einem 48-Megapixel-Sensor, einer 8 Megapixel Weitwinkel-Optik, sowie zwei mit jeweils 2 Megapixel-Sensoren ausgestattet sein. Der eine für die Tiefeneffekte und der andere für Makroaufnahmen.

Oppo Find X2 Lite

Abgerundet wird das 180 Gramm schwere Oppo Find X2 Lite mit einem 4.025 mAh starken Akku, der via VOOC 4.0 und 30 Watt entsprechend schnell aufgeladen werden kann. Also die identischen Daten des Neo. Erfreulich die 3,5 Millimeter große Audio-Klinkenbuchse gleich neben dem USB-Type-C-Port an der Unterseite. Wir sind tatsächlich gespannt, wie sich Oppo bei den Preisen auf dem Markt etablieren wird. Das deutsche PR-Team hat zumindest mit Peter Manderfeld von 1&1 schon einmal potente Hilfe abgeworben.

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares