Realme GT 2 Master offiziell und preiswerter als gedacht

Mit dem Realme GT 2 Master in der Explorer Edition haben wir wieder einen echten Flaggschiff-Killer. Noch ist das Smartphone ab dem 19. Juli nur in China erhältlich, doch ich bin mir sicher, dass auch wir das Snapdragon 8+ Gen 1 Device bald bei uns kaufen können. Ob es hier dann in Deutschland auch ab 520 Euro zu bekommen sein wird, darf angezweifelt werden. Deutlich günstiger als die Konkurrenz von Xiaomi allemal.

 

Realme GT 2 Master in der Explorer Edition offiziell

Realme GT 2 Master in der Explorer Edition

Fast haben wir schon was vermisst. Aber nur fast. Wenngleich das soeben in China präsentierte Realme GT 2 in der Explorer Edition schon ein ganz besonderer Leckerbissen ist. Hier können wir nur hoffen das es zügig auch zu uns nach Deutschland kommt. Denn die vom Jungdesigner Jae Jung offerierte braun/beige Hartschalenkoffer-Optik ist nicht die einzige Variante des Flaggschiff-Killers in spe. Auch eine „Island White“- und „Cangyan Black“-Version stehen alternativ noch zur Auswahl.

Wohl ein echter Flaggschiff-Killer der alles kann

Preislich startet die Oppo-Tochter in China bei 3.499 Yuan (ca. 520 Euro) für 8/128 GB, 3.799 Yuan (ca. 565 Euro) für die 8/256 GB oder 3.999 Yuan (knapp 600 Euro) für 12 GB LPDDR5X RAM und 256 GB internen UFS 3.1 Programmspeicher. Somit war der zuvor kommunizierte Preis für die Maximalausstattung. Die vermuteten 512 GB Speicher scheint es wohl erst einmal nicht zu geben.

Und was hat das Realme GT 2 Master außer dem Snapdragon 8+ Gen 1 Octa-Core-Prozessor und dem dedizierten X7-Grafikchip sonst noch zu bieten? Nun – die OnePlus-Schwester hätte da ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.412 x 1.080 Pixel (FHD+) bei einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Alles unter dem Schutz von Corning Gorilla Glass 7 (Victus). Außerdem zeigt sich oben mittig eine 16-Megapixel-Frontkamera mit einem Sichtfeld von 82,3 Grad und einer Blende von f/2.5.

Rückseitig gibt es ein vom Realme GT Neo 3 bekanntes Kamera-Trio. Die Haupt- als auch Ultra-Weitwinkel-Kamera bieten jeweils 50 Megapixel. Zu guter Letzt ist von einem 40-fachen Mikroskop-Objektiv die Rede. Der 5.000 mAh starke Akku darf von einem im Lieferumfang befindlichen 100 Watt starkem GaN-Netzteil entsprechend schnell aufgeladen werden.

Verkapptes Gaming-Smartphone

Etwas verwundert bin ich jedoch über die Angaben der gut versteckten druckempfindlichen Schultertasten. Ebenfalls sollen im Gaming-Modus eine Abtastrate von bis zu 1.000 Hertz, gegenüber den regulären 360 Hertz möglich sein. Ist das 161,3 x 74,3 x 8,2 große und 195 Gramm leichte Realme GT 2 Master in der Explorer Edition am Ende auch ein Zocker-Smartphone? Ausreichend Power hätte es ja prinzipiell.

Realme GT 2 Master in der Explorer Edition

[Quelle: Realme]

[Video] Realme GT Neo 3 im Fast Unboxing

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.