Realme Watch 3 kündigt sich für den 18. Juli an

Erst gestern Abend habe ich über den am Montag geplanten Release der Oppo Reno8 Series und Oppo Pad Air in Indien berichtet. Nun zeigt sich zu unserer Überraschung, dass auch das Tochter-Unternehmen einen Launch-Termin für die Realme Watch 3 ebenfalls am 18. Juli geplant hat. Es scheint als stünde sich das Unternehmen inzwischen selbst im Weg. Zu der smarten Uhr hingegen gibt es nun erste Plakate, welche ein wenig über die neue Smartwatch im Vorfeld informieren.

 

Kommenden Montag präsentiert uns die Oppo-Tochter die Realme Watch 3

Realme Watch 3

Mehr oder weniger Abseits des Mainstreams hat Realme auch hierzulande bereits drei smarte Uhren auf den Markt gebracht. Zuletzt die Realme Watch 2 Pro, welche aktuell bei Amazon für knapp 70 Euro* zu bekommen ist. Wie nun aber die indische Realme-Homepage bekannt gibt, wird man am kommenden Montag, den 18. Juli zu einer bislang noch unbekannten Zeit einen Nachfolger präsentieren. Und ohne euch der ganz großen Überraschung berauben zu wollen, bezeichnet der Hersteller seine nächste smarte Uhr Realme Watch 3.

Apple-Watch-Design ist nicht von der Hand zu weisen

Anhand von Skizzen deutet der Hersteller erneut ein rechteckiges Design an, welches für den ein oder anderen an eine Apple Watch erinnern könnte. War die erste smarte Realme Uhr nahezu quadratisch, ist man bei der zweiten Generation zu einem länglicherem Display mit einer Diagonale von 1,75 Zoll und einer Auflösung von 320 x 385 Pixel übergegangen. Für die Realme Watch 3 kündigt man nun einen größeren Bildschirm an, lässt dabei aber potentielle Käufer im Ungewissen um wieviel Prozent. Ein auf dem Twitterkanal von Realme Techlife veröffentlichtes Foto, vermittelt einen ersten Eindruck an das stark abgerundete Display.

Ein weiteres Bild zeigt einen seitlichen Hardware-Button als auch die Öffnung für ein Mikrofon. Angeteasert wird derweil eine Telefonfunktion via Bluetooth, welche anhand eines neuen Algorithmus für eine klarere Übertragung sorgen soll.

Bist du bereit? Für ein klareres Ich. Algorithmus, der sich nur auf Sie konzentriert.

Realme Watch 3

 

China, Indien und dann Europa

Indien mit knapp 1,38 Milliarden Einwohnern scheint sich für die BBK Electronics und seinen Oppo-, OnePlus- und Realme-Töchter zunehmend als zweitwichtigster Markt nach China zu etablieren. Somit bleibt abzuwarten, welche Zeit das Unternehmen vergehen lässt, bis auch wir in Deutschland für einen Kauf freigeschaltet werden. Denn unabhängig von meinen Oppo-Bericht gestern Abend, der für den gleichen Tag die Reno8 Series und das Oppo Pad Air in Indien ankündigt, werden wir mit Sicherheit die Realme Watch 3 auch in unserem Portfolio begrüßen dürfen.

[Quelle: Realme | via GSMArena]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.