Oppo Reno8 Series und Oppo Pad Air am 18. Juli

Die Oppo Reno8 Series und das Oppo Pad Air sind allesamt in China Ende Mai offiziell präsentiert worden. Hierzulande hat sich – bis auf das Oppo Reno8 Lite, das mit der Serie rein gar nichts zu tun hat – noch nichts getan. Nun hat die BBK-Tochter aber für den 18. Juli auf dem indischen Twitter-Kanal zumindest das Android-Tablet angekündigt. Die Geräte kommen zumindest langsam aber sicher näher.

 

Oppo Pad Air und Oppo Reno8 Series am 18. Juli in Indien

Oppo Reno8 Series

Vermutlich werden wir von der Oppo Reno8 Series in Deutschland nur vereinzelte Geräte zu sehen bekommen. Ebenfalls denkbar, dass wie in der Vergangenheit ebenfalls geschehen, ein Modell sich in der Oppo Find 6 Series verirren könnte, welche wir hierzulande nicht mehr für dieses Jahr erwarten. Aufmerksam wurden wir von einer Einladung auf dem indischen Twitter-Kanal von Oppo, wo für Montag kommende Woche für die Präsentation des Oppo Pad Air geworben wird, was in China bereits seit Mai offiziell ist. Dabei handelt es sich um ein Mittelklasse-Tablet, welches von einem Snapdragon 680 Octa-Core-Prozessor angetrieben wird.

Mittelklasse-Tablet zum schmalen Taler

Das IPS-Display bietet eine Diagonale von 10,4 Zoll bei einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel. Bei einer Größe von 245,08 x 154,84 x 6,94 Millimeter wiegt das Android-Tablet trotz Aluminiumgehäuse gerade einmal 440 Gramm. Der 7.100 mAh starke Akku wird vermutlich zum größten Teil verantwortlich sein. Zumindest bei dem Oppo-Tablet sehe ich eine gewisse Chance, dass nach Indien – sprich dem 18. Juli – auch wir in Kürze da was bekommen. Preise tendieren je nach Speicherkonfiguration (4/64, 4/128 und 6/128 GB) zwischen 200 und 300 Euro.

Oppo Reno8 Series

Bei der Oppo Reno8 Series, welche den Gerüchten zufolge zumindest in Indien am gleichen Tag erscheinen soll, handelt es sich insgesamt um drei Smartphones. Dem Basismodell, einem Reno8 Pro und einer Pro+ Version, was auch gleichzeitig das Flaggschiff des Trios kennzeichnet. Zum Einsatz kommen ein MediaTek Dimensity 1300, der nagelneue  Snapdragon 7 Gen 1 und ein Dimensity 8100 MAX Octa-Core-Prozessor. Man wird sehen, was am Ende davon zu uns rüber schwappt.

UPDATE:

Soeben hat sich auch unsere Vermutung bestätigt, dass am kommenden Montag neben dem Oppo-Tablet (Oppo Pad Air) auch die drei Smartphones der Reno8-Serie und die Enco X2 TWS-In-Ear-Kopfhörer präsentiert werden.

[Quelle: Twitter | via GizmoChina]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.