Samsung Galaxy A11: Das kleinste Samsung-Smartphone stellt sich offiziell vor!

Mit dem Samsung Galaxy A11 stellt uns der südkoreanische Konzern das „kleinste“ Smartphone der A-Serie vor. Dabei ist nicht von den Abmessungen die Rede, sondern vielmehr von der Modellnummer und der technischen Ausstattung. Obwohl die A-Serie gemeinhin als Mittelklasse eingestuft wird, darf man bei dem Galaxy A1 durchaus von einem Einsteiger-Modell reden.

Noch fehlt uns die offizielle Pressemitteilung zu dem Samsung Galaxy A11, so dass uns wichtige Angaben wie der Preis oder die Verfügbarkeit noch fehlen. Dennoch wurde das Smartphone bereits offiziell gelistet. Daraus entnehmen wir ein Einsteiger-Smartphone aus einem Kunststoff-Gehäuse, welches auf der Front, oben links im 6,4 Zoll großem TFT-Display, eine 8 Megapixel Kamera (Punch Hole) verbaut hat. Samsung nennt diese Art von Bildschirm „Infinity-O-Display“. Die Auflösung beträgt 1.560 x 720 Pixel und die Ränder sind bis auf die Unterseite entsprechend schmal. Ein 4.000 mAh starker Akku sollte also für eine ausreichende Laufzeit sorgen.

 

Triple-Camera für den Einstieg der mobilen Fotographie

Auf der Rückseite spendiert Samsung dem A11 – ebenfalls oben links – eine Triple-Kamera. Diese ist mit einer 13 Megapixel Hauptkamera ausgestattet, die eine Blende von f/1.8 bietet. Für die Weitwinkel-Kamera verwendet Samsung eine Auflösung von 8 Megapixel bei einer maximalen Blende von f/2.2, sowie einen 2 Megapixel Tiefen-Sensor (f/2.4). Etwas Abseits von dem vertikal angeordneten Array befindet sich daneben ein LED-Blitzlicht, sowie mittig der Fingerabdruck-Sensor. An der Oberseite können wir noch eine 3,5 Millimeter große Audio-Buchse für einen Stereo-Kopfhörer erkennen.

4.000 mAh Akku

Als Antrieb dient ein noch unbekannter Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktrate von 1,8 GHz. In Frage kommen würde der Exynos 7904, welcher mit zwei Cortex-A73-Kernen (1,8 GHz) und sechs stromsparenden Cortex-A53-Kernen (1,6 GHz) ausgestattet ist. Für die grafischen Rechenprozesse steht ihm eine ARM Mali-G71 MP2 GPU zur Seite. Weitere Daten sind 2 GB RAM und 32 GB interner Programmspeicher. Dieser lässt sich mittels einer microSD-Speicherkarte bis zu 512 GB erweitern.

Technische Daten das Samsung Galaxy A11

 

Technische Daten
Display 6,4 Zoll Infinity-O-Anzeige
720 x 1.560 Pixel
Abmessungen 161,4 x 76,3 x 8,0 mm
177 g
Prozessor Octa-Core-CPU (1,8 GHz)
vermutlich Exynos 7904
Kamera Rückseite Haupt: 13 MP, f/1.8
Tiefe: 2 MP, f/2.4
Ultra Wide: 5 MP, f/2.2
Vorderseite 8 MP, f/2.0
Speicher 2 GB RAM
32 GB ROM
Micro SD-Steckplatz für internen Speicher (bis zu 512 GB)
Akku 4.000 mAh (typisch)
15 W Schnellladung
Sicherheit Fingerabdruck hinten, Gesichtserkennung
Farbe Schwarz, Weiß, Blau ,  Rot

Preis und Verfügbarkeit

Wie eingangs bereits erwähnt, liegen uns aktuell weder der Verkaufsstart, noch eine unverbindliche Preisempfehlung vor. Das Samsung Galaxy A11 soll in den Farben Schwarz, Weiß Blau und Rot erscheinen. Der Vorgänger – das Galaxy A10 – kostete zum Verkaufsstart 169 Euro. Ein Preis, an dem wir uns orientieren sollten. Zu kaufen ist aus der 2020-Serie nur das Galaxy A51 und A71. Das Samsung Galaxy A41 hat sich jedoch auch schon angekündigt.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares