Galaxy J4+ und J6+: Samsung sorgt für Nachschub unter 200 Euro

Gestern präsentierte der südkoreanische Hersteller mit dem Samsung Galaxy A7 das erste Smartphone des Unternehmens mit einer Triple-Kamera. Heute sind es zwei weitere Modelle der Einsteiger-J-Serie: das Galaxy J4+ und das Samsung Galaxy J6+.

Zwei 6 Zoll große Smartphones, jeweils mit einer Auflösung von 1.480 x 720 Pixel. Das Samsung Galaxy J6+ bietet laut eigenen Aussagen ein Infinity Display im 18,5:9-Format. Ein seitlich gebogenes Glas, wie es beispielsweise das Samsung Galaxy S9 bietet, sucht der Kunde hier aber vergebens.

Samsung Galaxy J4+

Beide Smartphones sind mit einem Snapdragon 425 Quad-Core-Prozessor ausgestattet und erhalten jeweils 3 GB Arbeits- und 32 GB internen Programmspeicher. Dieser lässt sich mithilfe einer microSD-Karte bis zu 512 GB erweitern. Ebenfalls beide Modelle mit einem 3.300 mAh starke Akku bestückt, zeigen sich die marginalen Unterschiede in den verbauten Kamera-Modulen.

Während das Samsung Galaxy J4+ eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Frontkamera bietet, ist es bei dem Galaxy J6+ sogar eine Dual-Hauptkamera. Diese kann mit 13- und 5-Megapixel beeindrucken, die eine Blende von f/1.9 und f/2.2 bieten.

Technische Daten des Samsung Galaxy J4+

Betriebssystem Android 8.1
Konnektivität LTE3, HSPA+, HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS
WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Display 6,0 Zoll / 15,26 cm, 1.480 x 720 Pixel (HD+), TFT-Display
Prozessor Snapdragon 425 (MSM8917), Quad-Core, 1,4 GHz, 64-Bit
Arbeitsspeicher 3 GB
Größe 161,4 x 76,9 x 7,9 mm
Gewicht ca. 178 Gramm
Akku 3.300 mAh
Kamera & Frontkamera Hauptkamera: 13 Megapixel, Autofokus, F1.9-Blende
Frontkamera: 5 Megapixel und F2.2-Blende mit adaptivem Frontblitz
Weitere Funktionen Dual SIM1, Gesichtserkennung
Speicherkapazität 32 GB (ca. 22,4 GB frei verfügbar), erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 512 GB

Samsung Galaxy J6+

Eine Besonderheit bietet das Samsung Galaxy J6+ am Ende doch noch: Der im Galaxy A7 jüngst präsentierte Fingerabdrucksensor an der rechten Seite in der Power- und Standby-Taste, kommt auch hier zum Einsatz.

Technische Daten des Samsung Galaxy J6+

Betriebssystem Android 8.1
Konnektivität LTE3, HSPA+, HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS
WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Wi-Fi Direct
Bluetooth 4.2, NFC
GPS, Glonass, BeiDou
Display 15,26 cm / 6,0“ TFT, 1.480 x 720 Pixel (HD+), 18,5:9, 274 ppi
Prozessor Snapdragon 425 (MSM8917), 1,4 GHz Quad-Core, 64-Bit
Arbeitsspeicher 3 GB
Größe 161,4 x 76,9 x 7,9 mm
Gewicht ca. 178 g
Akku 3.300 mAh
Kamera & Frontkamera Hauptkamera: Dual-Kamera
• 13 Megapixel, 5 Megapixel (für Bokeh-Effekt), Autofokus, F1.9-/F2.2-Blende
Frontkamera:
• 8 Megapixel, F1.9-Blende
• adaptiver Frontblitz kombiniert mit Selfie-Licht
Weitere Funktionen Fingerabdruck-Scanner in Power-Taste, Dual SIM, Bixby Home und Bixby Reminder, Gesichtserkennung, KNOX
Speicherkapazität 32 GB (ca. 22,4 GB frei verfügbar), erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 512 GB

Das Samsung Galaxy J4+ erscheint in den Farben „Pink“, „Gold“ und „Black“ zum Preis von 189 Euro (UVP) ab Oktober 2018. Das Samsung Galaxy J6+ hingegen ist bereits ab Ende September 2018 in den Farben „Red“, „Black“ und „Gray“ zum Preis von 239 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares