Galaxy J4+ und J6+: Samsung sorgt für Nachschub unter 200 Euro

Gestern präsentierte der südkoreanische Hersteller mit dem Samsung Galaxy A7 das erste Smartphone des Unternehmens mit einer Triple-Kamera. Heute sind es zwei weitere Modelle der Einsteiger-J-Serie: das Galaxy J4+ und das Samsung Galaxy J6+.

Zwei 6 Zoll große Smartphones, jeweils mit einer Auflösung von 1.480 x 720 Pixel. Das Samsung Galaxy J6+ bietet laut eigenen Aussagen ein Infinity Display im 18,5:9-Format. Ein seitlich gebogenes Glas, wie es beispielsweise das Samsung Galaxy S9 bietet, sucht der Kunde hier aber vergebens.

Samsung Galaxy J4+

Beide Smartphones sind mit einem Snapdragon 425 Quad-Core-Prozessor ausgestattet und erhalten jeweils 3 GB Arbeits- und 32 GB internen Programmspeicher. Dieser lässt sich mithilfe einer microSD-Karte bis zu 512 GB erweitern. Ebenfalls beide Modelle mit einem 3.300 mAh starke Akku bestückt, zeigen sich die marginalen Unterschiede in den verbauten Kamera-Modulen.

Während das Samsung Galaxy J4+ eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Frontkamera bietet, ist es bei dem Galaxy J6+ sogar eine Dual-Hauptkamera. Diese kann mit 13- und 5-Megapixel beeindrucken, die eine Blende von f/1.9 und f/2.2 bieten.

Technische Daten des Samsung Galaxy J4+

Betriebssystem Android 8.1
Konnektivität LTE3, HSPA+, HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS
WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Display 6,0 Zoll / 15,26 cm, 1.480 x 720 Pixel (HD+), TFT-Display
Prozessor Snapdragon 425 (MSM8917), Quad-Core, 1,4 GHz, 64-Bit
Arbeitsspeicher 3 GB
Größe 161,4 x 76,9 x 7,9 mm
Gewicht ca. 178 Gramm
Akku 3.300 mAh
Kamera & Frontkamera Hauptkamera: 13 Megapixel, Autofokus, F1.9-Blende
Frontkamera: 5 Megapixel und F2.2-Blende mit adaptivem Frontblitz
Weitere Funktionen Dual SIM1, Gesichtserkennung
Speicherkapazität 32 GB (ca. 22,4 GB frei verfügbar), erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 512 GB

Samsung Galaxy J6+

Eine Besonderheit bietet das Samsung Galaxy J6+ am Ende doch noch: Der im Galaxy A7 jüngst präsentierte Fingerabdrucksensor an der rechten Seite in der Power- und Standby-Taste, kommt auch hier zum Einsatz.

Technische Daten des Samsung Galaxy J6+

Betriebssystem Android 8.1
Konnektivität LTE3, HSPA+, HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS
WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Wi-Fi Direct
Bluetooth 4.2, NFC
GPS, Glonass, BeiDou
Display 15,26 cm / 6,0“ TFT, 1.480 x 720 Pixel (HD+), 18,5:9, 274 ppi
Prozessor Snapdragon 425 (MSM8917), 1,4 GHz Quad-Core, 64-Bit
Arbeitsspeicher 3 GB
Größe 161,4 x 76,9 x 7,9 mm
Gewicht ca. 178 g
Akku 3.300 mAh
Kamera & Frontkamera Hauptkamera: Dual-Kamera
• 13 Megapixel, 5 Megapixel (für Bokeh-Effekt), Autofokus, F1.9-/F2.2-Blende
Frontkamera:
• 8 Megapixel, F1.9-Blende
• adaptiver Frontblitz kombiniert mit Selfie-Licht
Weitere Funktionen Fingerabdruck-Scanner in Power-Taste, Dual SIM, Bixby Home und Bixby Reminder, Gesichtserkennung, KNOX
Speicherkapazität 32 GB (ca. 22,4 GB frei verfügbar), erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 512 GB

Das Samsung Galaxy J4+ erscheint in den Farben „Pink“, „Gold“ und „Black“ zum Preis von 189 Euro (UVP) ab Oktober 2018. Das Samsung Galaxy J6+ hingegen ist bereits ab Ende September 2018 in den Farben „Red“, „Black“ und „Gray“ zum Preis von 239 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares