Samsung Galaxy S21 Ultra S-Pen: Ist der dick Mann!

Inzwischen ist die Präsentation des Samsung Galaxy S21 Ultra samt Kollegen auch von Samsung offiziell für den 14. Januar abgesegnet. Bis dahin können wir uns noch einmal den Errungenschaften des Germanys Next Top Leakers Roland Quandt hingeben, der uns den neuen Samsung S-Pen vorstellen will. Der scheint so dick zu werden, dass er keinesfalls Platz im Ultra-Smartphone hätte, wie es bis dato die Galaxy Note-Reihe vorgemacht hat.

Samsung Galaxy S21 Ultra S-Pen wird 40 Euro kosten

Spätestens nach unserem ausführlichen Test des Samsung Galaxy Note 20 Ultra waren wir uns in der GO2mobile-Redaktion einig, ein weiteres Galaxy Note braucht Samsung nicht. Zu gering ist das Alleinstellungsmerkmal der Note-Serie. Denn bis auf den S-Pen unterscheiden sich die Smartphones kaum noch von der S-Serie. Da wäre unserer Meinung der schlaue Stift in einem Galaxy Z-Fold 3 deutlich besser aufgehoben. Irgendwie scheint die Samsung-Führungsebene unser Gedankengut zu teilen. Zumindest das Galaxy S21 Ultra soll aktuellen Informationen zufolge eine S-Pen-Unterstützung erhalten. Gekauft werden muss er aber für knapp 40 Euro separat, wie Roland Quandt aus nur ihm zugänglichen Quellen in Erfahrung gebracht hat. Kein Wunder: Erstes Bildmaterial vermittelt ein deutlich dickeren S-Pen, als das was in das Galaxy Note auf der Unterseite eingesteckt wird (optische Täuschung nicht ausgeschlossen).

Samsung Galaxy S21 Ultra Hülle & S-Pen

 

Selbstredend wird es auch entsprechende Hüllen geben, welche nicht nur Platz für das Samsung Galaxy S21 Ultra bieten, sondern auch für jenen Stift. Laut Quandt wird der S-Pen nicht mit der identischen Mechanik daherkommen, aber dennoch mit der Digitizer-Technik des US-Spezialisten Wacom ausgestattet sein. Auch die bekannten Gesten-Tricks für die Regulierung der Lautstärke durch den verbauten Beschleunigungssensor werden wohl unterstützt.

Ähnliche Funktionen wie das Original

Ebenfalls an Bord zwei mechanische Drucktasten. Der eine oben und der andere an der Seite. Diese bieten dann ebenfalls Support für unterschiedliche Funktionen wie das Abspielen von unterschiedlichen Medien oder das Blättern durch eine Bilder-Galerie. Durchaus denkbar das Samsung auch zur Präsentation ein kleines Bundle bereit hält, bei der das Samsung Galaxy S21 Ultra direkt mit S-Pen und Galaxy Buds Pro für Erstbesteller gratis erworben werden kann.

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares