AndroidNews

Samsung Galaxy Tab S10 Ultra: Erste Bilder verraten Designveränderungen!

Das Samsung Galaxy Tab S10 Ultra wird mit Sicherheit kein Bestandteil des nächsten Galaxy Unpacked-Event am 10. Juli in Paris sein. Dennoch haben wir bereits dank dem sehr zuverlässigen französischen Tippgeber Steve Hemmerstoffer erstes Bildmaterial, was auf Basis der Original-CAD-Skizzen erstellt wurde.

Samsung Galaxy Tab S10 Ultra

Samsung Galaxy Tab S10 UltraIn früheren Artikeln haben wir bereits erwähnt, dass Samsung an der Entwicklung der Galaxy-Tab-S10-Serie arbeitet. Nun hat Android Headlines hochauflösende Renderings des Ultra-Modells der Samsung Tablets veröffentlicht. Das Material stammt von dem bewährtem und als zuverlässig geltenden Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks. Bislang gab es nur wenige Informationen zu den neuen Tablets, doch diese Renderings sind äußerst aufschlussreich und bieten einen detaillierten Einblick in das Galaxy Tab S10 Ultra.

Das Samsung Galaxy Tab S9 Ultra* wurde 2023 offiziell vorgestellt und zeichnete sich durch eine große Bildschirmdiagonale von 14,6 Zoll aus. Beide Geräte sind in ihren Abmessungen nahezu identisch. Mit Maßen von 326,4 x 208,6 x 5,45 Millimeter ist das Galaxy Tab S10 Ultra nur geringfügig dicker als das Tab S9 Ultra, das 0,05 Millimeter dünner ist.

Samsung verbaut zum ersten Mal einen MediaTek-Prozessor in einem Tablet

Samsung Galaxy Tab S10 UltraZu den weiteren bekannten Informationen über die Tablets gehören durchgesickerte Modellnummern und vier verbaute AKG-Lautsprecher. Die Einschalt- und Lautstärke-Tasten befinden sich auf der rechten Seite und der Stylus findet erneut auf der Rückseite seinen magnetischen und ladenden Halt. Die Tatsache, dass das Galaxy Tab S10+ vom MediaTek Dimensity 9300 SoC (System on a Chip) angetrieben wird, ist eine Zäsur. Es ist das erste Mal, dass ein Flaggschiff-Gerät von Samsung mit einem MediaTek-Prozessor ausgestattet ist.

Dies unterstreicht nicht nur MediaTek seine Erfolge mit der Dimensity-Serie, sondern deutet auch darauf hin, dass in Zukunft weitere Flaggschiffe von Samsung mit MediaTek-Prozessoren ausgestattet sein könnten. Welcher Prozessor im Galaxy Tab S10 Ultra zum Einsatz kommt, ist derzeit noch unbekannt. Es wird jedoch gemunkelt, dass Samsung sich noch nicht endgültig entschieden hat.

Zumindest wissen wir von einem 14,6 Zoll großem AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.960 x 1.848 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Vorn wie hinten gibt es weiterhin je zwei Kameras. Auch beim Speicher erwarten wir mit 12 oder 16 GB RAM und 256, 512 und 1.024 GB internen Programmspeicher keine Änderungen zum Vorgänger. Die Einführung der Galaxy Tab S10 Series wird voraussichtlich zusammen mit der Samsung Galaxy S25 Series erfolgen.

[Quelle: Android Headlines]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Mit dem Palm groß geworden und dem Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an dem OS Android bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (heute GO2mobile), pflasterten Meilensteine bei Areamobile (Head of Video Content) oder NextPit (Senior Editor) den Weg von Bestenlisten, News, Tests und Videos. Auch heute noch Spezialagent für alles Kreative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert