Samsung Galaxy Unpacked Event jetzt am 11. August?

Houston, wir haben ein Problem: Ein weiterer Leaker meldet sich zum Thema Samsung Galaxy Unpacked Event zu Wort. Der Termin, wo wir die beiden Foldables der 3. Generation, zwei neue Smartwatches und vielleicht auch noch neue Galaxy Buds2 vorgestellt bekommen sollen. Entgegen mehrfacher Bestätigung für den 3. August 2021, ist er jedoch der Meinung, dass der Termin eine Woche später – am 11. August 2021 stattfinden wird. Leider mit ein paar kleinen Fehlern in der Umsetzung.

Welcher Termin zum Galaxy Unpacked Event stimmt wirklich?

Der südkoreanische Hersteller Samsung wird im Monat August ein Galaxy Unpacked Event abhalten. Doch war bislang aus mehreren von einander unabhängigen Quellen übereinstimmend von Dienstag den 3. August die Rede, so muss nun in der Regel sehr gut informierte Leaker „Tron“ nun quer schießen. Seiner Meinung nach soll der Launch-Event nun am Mittwoch den 11. August 2021 stattfinden. Um dieses Termin zu untermauern, hat er auch gleich einen passenden Teaser (siehe Titelbild) dazu veröffentlicht. Doch genau dieser birgt einige Fehler, welche den kolportierten Termin in Frage stellen.

Angeblicher Event-Teaser mit Fehler versehen

Auf dem Teaser das Datum mit Uhrzeit zu sehen, was dann nach deutscher Zeit 16:00 Uhr wäre und die zu erwartenden Geräte. Das allein wäre schon einmal sehr merkwürdig, das Samsung vor dem Event schon die finalen Namen bestätigt. In dem Fall das Samsung Galaxy Z Fold3, Z Flip3, die Galaxy Buds2 und die beiden Galaxy Watch4 Smartwatches. Doch ein weiterer Fehler unterläuft dem Informanten. Diese Modellbezeichnungen sind mit Hashtags versehen.

Das ist im Grunde nichts Ungewöhnliches und wird häufig von Herstellern genutzt, um weitere Artikel zu dem Thema auf der jeweiligen Plattform – in dem Fall Twitter – anzuzeigen. Leider wurde hier in unserem Fall bei den beiden Samsung Galaxy Z Foldables der 3. Generation (hier einige Bilder und Videos) ein Leerzeichen nach dem „Z“ gesetzt, was diesen Hashtag für den eigentlichen Zweck unbrauchbar machen würde. Denn nun werden nur alle Artikel angezeigt, welche mit „Z“ markiert wurden.

Es könnte aber dennoch der 11. August sein

Damit will ich nicht ausschließen, dass wir tatsächlich das Samsung Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 am 11. anstelle des 3. August präsentiert bekommen. Nur der Teaser ist nicht von Samsung, sondern vermutlich vom Leaker selbst erstellt. Indirekt bestätigt er unseren gelöschten Hinweis auch damit, dass er auf seinem aktuelles Twitter-Header den Fehler korrigiert hat und die Hashtags entfernt hat. Absolute Gewissheit haben wir erst, wenn Samsung offiziell einlädt. Und das passiert in der Regel frühestens 14 Tage vor dem Galaxy Unpacked Event.

Samsung Galaxy Unpacked Event 21

[Quelle: Tron]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.