Samsung Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3 in einer weiteren Sonderedition

Zu unser aller Überraschung ist das Samsung Galaxy Z Flip 3, als auch das Z Fold 3 Smartphone trotz Preisen ab 1.049 Euro aufwärts ungewöhnlich erfolgreich. Vielleicht ein Grund warum man den Release des Samsung Galaxy S21 FE bis auf weiteres eingefroren hat. Stattdessen erwartet uns laut Medienberichten neben der bereits erhältlichen Thom Browne Sonderedition, ein weiteres Modellabel, welches die Foldables mit seinem ganz persönlichen Flair akzentuieren möchte.

 

Samsung Foldables erfolgreicher denn je

Im Heimatland Südkorea verkaufen sich die beiden Samsung Galaxy Z Foldables der dritten Generation wie geschnitten Brot. Zumindest wenn man den aktuellen Zahlen des vergangenes Wochenende Glauben schenken mag, welche von der heimischen Fachpresse mit einer Million verkaufter Einheiten beziffert wird. Davon sollen sich laut dem Bericht das platzsparende Samsung Galaxy Z Flip 3 gleich doppelt so gut verkauft haben, wie das 7,6 Zoll große Z Fold3. Ähnliche Erfahrungen haben wir auch aus deutschen Kreisen vernehmen dürfen, wo sich beispielsweise der Mobilfunkbetreiber O2 äußert zufrieden mit dem Absatz des „Klapphandys“ zeigt.

Samsung Galaxy Z Fold 3 und Z Fold 3 in einer Wooyoungmi-Edition

Um generell Smartphones einmal wieder in das Gedächtnis der werten Kundschaft zu rücken, bedient man sich bei Samsung häufig der Form einer Sonderedition. Bei den Foldables der neuesten Generation ist man praktisch zum Verkaufsstart mit einer Thom Browne Edition an den Kunden herangetreten. Doch diese scheint im Fall des Samsung Galaxy Z Flip3 trotz einem Preis von knapp 2.300 Euro bereits ausverkauft zu sein. Da wird im Hause Samsung nicht lang gefackelt und ein weiterer Modedesigner herangezogen, sofern man dem Leaker „GaryeonHan“ und seiner Aussage auf Twitter Vertrauen schenken möchte.

Samsung Galaxy Z Fold 3 Wooyoungmi Edition

Denn seiner Meinung nach wird Samsung wohl das Z Flip 3 – welches wir btw auch schon einmal für euch begutachtet haben – und das Z Fold 3 in Kürze in einer „Wooyoungmi Edition“ veröffentlichen. Das belegt der „Apex Legends“-Bewunderer auch gleich mit entsprechenden Bildmaterial. Wooyoungmi ist ein vom südkoreanischen Designer Youngmi Woo 2002 in Paris gegründetes und sehr erfolgreiches Modelabel für Herrenbekleidung.

Samsung Galaxy Z Flip 3 Wooyoungmi-Edition

Zu erkennen sind zwar die beiden Z-Smartphones noch nicht, sehr wohl aber einiges an Accessoires wie eine Ledertasche für das Samsung Galaxy Z Flip 3, sowie eine sehr exklusive Aufbewahrung für den neuen Spezial-S-Pen des Z Fold 3.

[Quelle: GaryeonHan | via NotebookCheck]

Samsung Galaxy Z Flip3: Mein erster Eindruck des Volks-Foldable

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.