Samsung gibt kommende Release-Termine bekannt

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat noch einige Geräte, die er uns dieses Jahr vorstellen und im Anschluss in den Handel bringen will. Und anstelle eines großen Termins, teilt man diese nun in 3 Termine. Mit dabei die Samsung Galaxy Watch Active 2, das Galaxy Tab S6 und natürlich das Galaxy Note 10. Über einen konkreter Verkaufsstart für das Samsung Galaxy Fold wird ebenfalls berichtet.

 

Langweilig wird es für das südkoreanische Unternehmen allen Anschein nach nie. Denn der Hersteller hat nun einige Termine mit uns geteilt, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Gleich heute am 31.Juli 2019, gibt es das bereits im Detail geleakte Galaxy Tab S6. Samsung ist in der Tat noch einer der wenigen Hersteller, der in regelmäßigen Abständen neue Tablets in den Handel bringt. Abgesehen von Apple, die bei der letzten Keynote sogar ein eigenes Betriebssystem mit iPad OS in der Version 13 ins Leben gerufen haben.

Weiter geht es ebenfalls mit einer „Vorveranstaltung“ für die Samsung Galaxy Watch Active 2. Auch darüber gab es im Vorfeld reichlich Informationen, wenngleich einige Fragen vermutlich am Montag den 5. August 2019 erst geklärt werden. Denn optisch ist klar, dass Samsung auch bei dem zweiten Modell der smarten Uhr auf die drehbare Lünette für die Menüwahl verzichten wird. Stattdessen wird gemunkelt gibt es am kreisrunden Display eine sensitive Fläche am Rand, die eine solche Bedienung ermöglicht. Ähnlich wie bei der Apple Watch, wird auch bei Samsung über einen EKG sowie einer Sturzerkennung spekuliert.

Samsung Teaser mit gleich zwei Terminen

 

Bleibt im Grunde nur noch der bereits angekündigte Unpacked Event des Samsung Galaxy Note 10, beziehungsweise der gesammelten Serie. Dieser findet zwei Tage später am Mittwoch den 7. August in New York statt. Letzten Berichten zufolge wird es mindestens ein Samsung Galaxy Note 10 und ein Galaxy Note 10+ geben. Je nachdem ob ein 5G-Modem in beiden Geräten bereits an Bord ist, bleibt noch die Option zu einem „Sondermodell“ mit dem aktuell schnellsten LTE-Standard. Meiner Meinung nach ist selbst Deutschland mit der abgeschlossenen LTE-Versteigerung soweit, was der Verkaufsstart des Galaxy S10 5G im Grunde ja auch bestätigt.

Eine Sache habe ich jedoch noch vergessen zu erwähnen: Gerüchten aus dem Hauptsitz in Seoul zufolge, wird der offizielle Verkaufsstart des ersten faltbaren Samsung-Smartphone – dem Galaxy Fold –  am 20. September 2019 sein. Das wäre dann sogar nach der IFA 2019 in Berlin, die dieses Jahr vom 6. bis zum 11. September in den Messehallen am Funkturm stattfindet.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares