Schnapp des Tages: Motorola One

In unserer Kategorie „Schnapp des Tages“ sucht euch die GO2mobile-Redaktion ein Schnäppchen aus dem Bereich Smartphone, Tablet und andere smarte Gadgets tagesaktuell heraus. Heute sind wir bei dem Motorola One in der „Smartphone-Fieber“-Aktion von dem Media Markt fündig geworden.

Das Motorola One ist das erste Smartphone der Lenovo-Tochter das an dem Google-Programm Android One teilnimmt. Das bedeutet pures Android – in unserem Fall bereits Android 9.0 Pie – und garantierte Updates. Google verpflichtet seine Teilnehmer mindestens zwei Jahre Android-Updates und drei Jahre Security-Patche für das entsprechende Smartphone auszuliefern.

Das Motorola One konnte in unserem ausführlichen Test hauptsächlich durch die Akkuleistung überzeugen. Mit nur 3.000 mAh kann das Smartphone bei durchschnittlicher Nutzung durchaus zwei Tage ohne Steckdose auskommen. Dank mitgelieferten „TurboPower“-Netzteil ist aber auch eine Ladung schnell erledigt.

Möglich macht den geringen Stromverbrauch das 5,9 Zoll große LTPS-IPS-LC-Display im 19:9-Max Vision-Format. Die Auflösung beträgt nämlich nur 1.520 x 720 Pixel bei 287 ppi, recht aber trotzdem für den normalen Gebrauch komplett aus. Für etwas antiquiert halten wir jedoch den verbauten Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor. Der SoC bietet aber dennoch eine maximale Taktfrequenz von 2 GHz , was für eine flüssige Performance sorgt. Aufwendige Spiele wie PUPG werden gerade noch von der Adreno 506 mit 650 MHz gemeistert. Fortnite wird jedoch aktuell nicht unterstützt.

Motorola One

Foto technisch bietet das Motorola One auf der Front eine 8-Megapixel-Kamera (f/2.2) mit Blitz. Auf der Rückseite flankieren links oben zwei vertikal angeordnete Optiken. Einen 13-Megapixel-Sensor mit einer Blende von f/2.0 und einem 2-Megapixel-Sensor für einen schicken Bokeh-Effekt. Auch sonst hat die Kamera-Software einiges zu bieten, was den Influencer glücklich macht. Darunter „Spotfarbe“ die den einzigartigen Sin-City-Effekt erzeugt.

Motorola One für 199 Euro im Angebot

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers war bei der Vorstellung auf der IFA 2018 in Berlin 299 Euro. Der Media Markt gewährt euch im Augenblick einen satten Rabatt von 100 Euro. Also 199 Euro – Versandkostenfrei. Das günstigste Angebot was wir aktuell finden konnten lag bei 239 Euro. Wer also ein günstiges Mittelklasse-Smartphone sucht, was dank Android One garantierte Updates liefert, der kann hier nichts verkehrt machen. Der Media Markt bietet für das Aktions-Smartphone noch bis zum 2. Januar 2019 für 9 Euro eine Samsung EVO PLUS 64 GB microSD-Karte um die 64 GB internen Programmspeicher zusätzlich zu erweitern. Zwei Nano-SIM-Karten passen dann immer noch in das Motorola One.

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares