[Video] Honor 50 im Fast Unboxing

Vergangene Woche hat Honor sein lang vorbereitetes Comeback in Berlin zelebriert und dem globalen Publikum das Honor 50 präsentiert. Das Besondere an dem Android-Smartphone, welches im Grunde 1:1 identisch mit dem Huawei Nova 9 ist, dass hier die begehrten Google Mobile Services samt Google Play Store vorinstalliert sind. Einer der Gründe, warum sich Honor gezwungen sah sich vom Mutterkonzern Huawei zu trennen. Wir haben eine Teststellung vor Ort mitbekommen und packen sie für euch im folgenden Video einmal aus, bevor es der GO2mobile-Testredaktion übergeben wird.

 

Eigentlich „nur“ ein Huawei-Smartphone

Das Honor 50 ist 1:1 identisch mit dem Huawei Nova 9, welches ebenfalls jüngst in Deutschland offiziell zum Verkauf angeboten wurde. Aber eben anstelle mit Google Services samt Play Store, eben mit der Huawei AppGallery und entsprechenden Huawei Services. Hier punktet also schon einmal das 2019 von Huawei isolierte Unternehmen. Allerdings scheint auch Honor inzwischen die Aufmerksamkeit einiger US-Senatoren erregt zu haben. Denn innerhalb dieser „autarken“ Zeitspanne bringt das Unternehmen ein nach dem anderen „Huawei“-Smartphone, wie beispielsweise die Honor Magic3 Series in China auf den Markt.

Für jenes Flaggschiff hatte man uns bereits schon einen deutschen Preis genannt. Nur einen Verkaufsstart wissen wir bislang noch nicht. Auch die Verfügbarkeit des Honor 50 ist erst für den 15 November angekündigt. Das Lite-Modell verzögert sich sogar bis Dezember. Für derartige Antworten auf diese Konstellationen war auf dem Berliner Event niemand bereit eine Erklärung abzugeben. Man ist wohl verhalten. Wird das Huawei 50 am Ende das erste und letzte Smartphone mit Google Diensten sein? Das wäre schade. Denn unser langjähriger Partner TradingShenzhen schwört auf das Honor Magic3 Pro Plus*. Es wäre doch zu schade, wenn es deutsche Verkaufsregale nicht mehr erreichen sollte. Doch jetzt packen wir erst einmal das Mittelklasse-Smartphone Honor 50 in seiner schicken „Frost Crystal“-Farbe aus.

Honor 50 in Frost Crystal

Unboxing des Honor 50

In unserem Video geht es nur um das Unboxing des Honor 50. Für weitere Informationen folgt unser Testbeitrag. Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um das Smartphone aus seiner Verpackung zu befreien und zu zeigen wie das Device en détail aussieht und was sich mit ihm noch in der Verpackung befindet. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen!

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.