Vivo präsentiert am 18. November Origin OS

Ende Oktober haben wir darüber berichtet, dass es Gerüchte zu einer neuen Benutzeroberfläche bei Vivo gibt. Anstelle „Funtouch OS“ soll es nun „Origin OS“ sein. Inzwischen hat das chinesische Unternehmen die Gerüchte offiziell bestätigt und lädt zum 18. November zu einer offiziellen Präsentation ein.

Origin OS wird am 18. November offiziell

Benutzeroberflächen gibt es fast so viele wie Smartphone-Hersteller. Bei Samsung ist es nach TouchWiz und Samsung Experience die One UI, Huawei und Honor nennen sie EMUI und OnePlus OxygenOS. Auch unser Newcomer – zumindest was den deutschen Markt anbelangt – Vivo kann mit einem eigenen User Interface namens Funtouch OS aufwarten. Doch wie wir seit kurzem wissen, bleibt es nicht bei dem Namen. Vielmehr werden wir kommende Woche Mittwoch, den 18.11.20 die Bekanntschaft mit Origin OS machen.

Vivo selbst hält sich zu Informationen rund um die neue Benutzeroberfläche diskret zurück. Von einer „ultimative Erfahrung“ ist die Rede. Ein geschlagenes Jahr Entwicklung steckt in dem Ergebnis von Origin OS. Rechts und links hört man jedoch bereits von einer starken europäischen Ausrichtung. Soll heißen nicht typisch asiatisch bunt und schrill, sondern vielmehr dezent und zurückhaltend. Die Rede ist von einer Möglichkeit, zwischen der neuen UI und einem puren Vanilla Android „on the fly“ zu wechseln. Das käme mit Sicherheit vielen Android-Nutzern entgegen und war auch seinerzeit bei Nokia ein echtes Verkaufsargument. Hier ein paar Eindrücke, die auf Sina Weibo über die „schöne neue Welt“ bereits veröffentlicht wurden.

Origin OS

Vivo plant einen Event am 18. und 19. November

Es wurde auch schon darüber berichtet, dass Origin OS einen Tag später am 19. November vorgestellt wird. Prinzipiell ist die Aussage auch gar nicht verkehrt. Denn an diesem Tag findet eine kleine Entwicklerkonferenz statt, zu der Vivo und Origin Studio (so heißen die Entwickler der UI) interessierte Developer geladen hat. Doch das gesamte Projekt scheint derart groß angelegt zu sein, das eigens dafür am Tag davor ein separater Event in Shenzhen geplant ist. Wir sind definitiv gespannt was uns da erwartet und wann unser Testsample Vivo X51 auf Basis von Android 10 die neue UI erhält.

Origin OS

[Quelle: Sina Weibo | via MobiFlip]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares