Xiaomi 12: Poster, Preise und Prognosen

Nur noch wenige Tage und das Xiaomi 12, 12 Pro und unter Umständen auch ein Xiaomi 12X sind offiziell und zu kaufen. Zumindest im Heimatland China, was im Grunde ja der Vorbote für deutsche Verkaufsregale ist. Nun gibt es nicht nur erstes Bildmaterial von der heiligen Rückseite, sondern auch erste Preise und was wir meinen was das neue Xiaomi-Flaggschiff hierzulande kosten wird.

 

Was wird das Xiaomi 12 kosten?

Eine Riesenüberraschung dürften wir wohl am kommenden Dienstag, den 28. Dezember 2021 um 19:30 Uhr (Asia time) nicht erwarten, wenn Xiaomi-Gründer und amtierender CEO Lei Jun die Xiaomi 12 Series samt MIUI 13 präsentieren wird. Denn für viele wird vermutlich eh ausschlaggebend sein, was das Xiaomi 12 in den unterschiedlichen Speicherkonfigurationen kosten wird. Und genau an dieser Stelle ist nun auf dem chinesischen Netzwerk Sina Weibo eine Infografik mit den Keyfeatures aufgetaucht, welche den Eindruck macht das sie am kommenden Dienstag bei der Präsentation abschließend als Folie verwendet werden würde. Neben uns bereits bekannten Daten wie einem 6,28 Zoll „kleinem“ AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel und einer 50-Megapixel-Triplekamera, werden auch die Preise genannt.

  •  8/128 GB – 3.699 Yuan (ca 510 Euro)
  •  8/256 GB – 3.999 Yuan (ca 550 Euro)
  • 12/256 GB – 4.399 Yuan (ca 610 Euro)

Im Vergleich die Preise des Xiaomi 11 aus dem vergangenen Jahr, welche nebenbei bemerkt die identischen Preise des Modells aus dem Vorjahr waren. Also dem Xiaomi 10.

  •  8/128 GB – 3.999 Yuan (ca 550 Euro)
  •  8/256 GB – 4.299 Yuan (ca 600 Euro)
  • 12/256 GB – 4.699 Yuan (ca 650 Euro)

Darauf sollten wir uns einstellen!

Und zu guter Letzt die Preise zu dem das Xiaomi 11 dann Anfang Februar in Deutschland präsentiert wurde.

  • 8/128 GB – 799, 90 Euro
  • 8/256 GB – 899,90 Euro

Was soll ich lange um den heißen Brei rum reden: Ich denke es wird auch bei dem Xiaomi 12 nicht anders kommen. Selbe Preise – neue Technik. Leaker „Evan Blass“ hat nach offizieller Sicht auf die plane Front, derweil schon erstes Bildmaterial von der Rückseite. Diese soll sich ja letzten Informationen nach durch eine sehr große 50-Megapixel-Primärkamera auszeichnen, welche mit einer optischen Bildstabilisierung und einer Blende von f/1.9 ausgestattet ist. Eine Derartige Auflösung wird auch auf den vorliegenden Bild-Dokumenten seitlich auf dem Kamera-Array bestätigt.

Xiaomi 12

Diesmal auch in veganen Leder

Zusätzlich zu den Farben Horizon Blue und Midnight Gray will Blass auch noch eine aktuell sehr beliebte vegane Lederrückseite in einem dezenten Grün sehen (Titelbild). Unser aktuelles Testsample des in Deutschland noch zu erwartenden Vivo X70 Pro+ erreichte uns ebenfalls mit einer solchen Lederimitat-Rückseite. Allerdings hier in einem etwas auffälligeren Orange.

Vivo X70 Pro+

[Quelle: Sina Weibo | Evan Blass]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert