Xiaomi Black Shark 2 kann jetzt auch in Europa an Land gezogen werden

Auch aus Deutschland kann ab Montag das Black Shark 2 von Xiaomi zum Preis ab 549 Euro auf der offiziellen Website bestellt werden. Keine Zollgebühren, keine Versandkosten keine Steuern und mit europäischen ROM.

 

Erneut hat Xiaomi nicht viel Zeit vergehen lassen, bis das Black Shark 2 auch in Europa verfügbar ist. Wir hoffen nicht, dass dem Gaming-Smartphone das gleiche Schicksal ereilt, wie dem Xiaomi Mi 9, das zwar gelistet ist aber der Liefertermin immer wieder verschoben wird. Verkäufer ist hier auch das Unternehmen selbst. Das könnte ein Vorteil sein. Als Verkaufsstart wird der 1. April genannt.

Black Shark 2 in zwei Versionen

Wahlweise für 549 oder 649 Euro bekommt der Kunde eine echte Gaming-Maschine Das macht sich in kleinen Details gegenüber dem 100 Euro günstigeren Xiaomi Mi 9 bemerkbar. So setzt das Black Shark auf ein Notch freies 6,39 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Der Samsung-Bildschirm wurde von Xiaomi noch ein wenig in seiner Druck-Latenz optimiert und bietet einen Fingerabdrucksensor unter dem Glas.

Während der Prozessor mit dem Snapdragon 855 identisch ist, gibt es im schwarzen Hai eine besondere Flüssigkeitskühlung der dritten Generation. Auch in Sachen Arbeitsspeicher gibt es für das Gaming einen Tick mehr. Wahlweise gibt es 8 GB RAM mit 128 GB internen Programmspeicher oder volle Power mit 12 GB LPDDR4x RAM und 256 GB internen Speicher.

Dafür brauchen Zocker selten eine Fotoknipse, weswegen der Hersteller hier gegenüber dem Mi 9 etwas einspart. Keine Triple- sondern Dual-Kamera mit 48- (Pixel-Binning) und 13-Megapixel-Sensor. Verzichten wollen Gamer aber nicht auf ausreichend Strom, Optik, Sound und Performance. Für alle vier Punkte ist mir grünen LEDs, Stereo-Lautsprecher, dem Ludicrous Mode und einem 4.000 mAh starken Akku gesorgt.

Technische Daten des Black Shark 2

Technische Daten  
Display 6,39 Zoll AMOLED
19,5:9 Seitenverhältnis
2.340 x 1.080 Pixel Auflösung
430 Nits
Prozessor Snapdragon 855 Octa-Core
1x ARM Cortex A76 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A76 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 640 GPU
Speicher 8/12 GB LPDDR4x
128/256 GB UFS 2.1
Kein microSD-Card Support
Abmessungen 163,61 x 75,01 x 8,77 mm
205 g
Akku 4.000 mAh
27 Watt Schnellladung
Kamera Triple-Hauptkamera:
48 MP (f/1.75)
13 MP (f/2.2)
Frontkamera:
20 MP
Anschlüsse USB Type C, Keine 3,5 mm Klinke (Adapter liegt bei)
Sonstiges Dual 4G VoLTE (Band 20), Wi-Fi 802.11 (2,4 & 5 GHz),
Bluetooth 5.0, kein NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU, Glonass
In-Display-Fingerprint
Android 9.0 Pie mit Ludicrous Mode 
Farben Shadow Black
Frozen Silver
Preis und
Verfügbarkeit
549 Euro 8/128 GB
649 Euro 12/256 GB
Ab sofort

[Quelle: Black Shark]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares