Xiaomi Mi Mix Fold offiziell: Werden faltbare Smartphones nun bezahlbar?

Das nun offiziell in China vorgestellte Xiaomi Mi Mix Fold dürfte ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des aktuell sehr erfolgreichen Smartphone-Herstellers sein. Das erste Foldable ist offiziell und beginnt in China mit einem umgerechneten Preis von 1.300 Euro. Was das erste faltbare Smartphone von Xiaomi alles kann, schauen wir uns jetzt einmal genauer an.

Xiaomi Mi Mix Fold

Neues Logo, Xiaomi E-Autos und ein Foldable

Es ist vollbracht: Xiaomi hat sein erstes faltbares Android-Smartphone mit dem Xiaomi Mi Mix Fold im zweiten Anlauf offiziell vorgestellt. Ein echter Meilenstein, wobei Lei Jun das unter Umständen etwas anders sieht. Denn wie der Founder und CEO ebenfalls heute auf dem Launch-Event Part 2 bekannt gegeben hat, gibt es zum einen ein neues „Alive“-Branding (das Logo ist nun noch runder) und Xiaomi wird nun auch noch PKW-Hersteller für E-Autos. Wir interessieren uns aber vorerst für das Mi Mix Fold, für das trotz deutscher Pressenachricht, kein Wort über Verfügbarkeit oder Preis verloren wurde. Beim Mi 11 Ultra hatte man zumindest EU-Preise parat und stellte noch deutsche Preise in Frage. Nun gut – konzentrieren wir uns vorerst auf „China only“ und gewohnten Bezug über unseren Partner TradingShenzhen*.

Das Xiaomi Mi Mix Fold hat einiges zu bieten

Gleich mehrere Keyfacts begleiten das Foldable. Angefangen bei dem nach innen gefalteten OLED-Display mit einer Diagonale von 8.01 Zoll und einer Auflösung von 2.480 x 1.860 Pixel. Hier wurden immer wieder Parallelen zu dem Apple iPad Mini aufgezeigt, das natürlich gegen das Mi Mix Fold abstinkt. Besonders geeignet soll das Xiaomi Foldable zum Video schauen sein, da mit 4 verbauten Lautsprechern und professionellen 3D-Panorama-Surround-Sound dank Harman Kardon nicht nur immersiver, sondern auch bis zu 40 Prozent lauter als die des Mi 10 Pro sein sollen.

Die Software wurde natürlich für das große Display optimiert und bietet nicht nur den bekannten Split-Screen, Multi-Screen, Drag & Drop, sowie parallele Anzeige von Fenstern, sondern auch ein sogenannten Desktop-Mode, welcher von der Oberfläche (auf dem Mi Mix Fold Bildschirm) ein wenig an Windows mit seiner Taskleiste erinnert. Zur Vervollständigung: Auf der Vorderseite gibt es ein 6,52 Zoll großes AMOLED-Display. Das Größte bei Foldables, wie Xiaomi ergänzend hinweist.

Liquid Lens und ein eigener Image-Prozessor

Auch bei der Triple-Hauptkamera gibt es einige Innovationen. Da wäre zum einen der eigene Surge C1 Bild-Prozessor zu nennen und die „flüssige Linse“ vor dem 8 Megapixel Tele-Makro-Sensor. Der Image-Chip bietet einen verbesserten 3A-Algorithmus und Funktionalität für Low-Light-Zoom, für einen detaillierteren Autozoom, automatische Belichtung und automatischen Weißabgleich, was die Bildqualität deutlich verbessert. Ergänzt wird das Setup von einer 108-Megapixel-Haupt- und einer 13-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera mit einem 123 Grad Sichtfeld.

Xiaomi Mi Mix Fold

Die Flüssiglinse nutzt das Prinzip der Bionik des menschlichen Auges und bildet eine linsenähnliche Struktur mit einer transparenten Flüssigkeit, die von einer Folie umhüllt ist. Der Krümmungsradius der sphärischen Oberfläche kann dank eines hochpräzisen Motors verändert werden, was einen 3-fachen optischen Zoom, ein bis zu 30-faches Teleobjektiv und einen minimalen Fokusabstand von 3 cm ermöglicht.

Falls noch Fragen zu der Falt-Technologie bestehen, Xiaomi gibt bekannt, das U-förmige Scharnierdesign in Zuverlässigkeitstests auf 200.000 Mal Falten getestet zu haben. Das Gewicht des Scharniers ist im Vergleich zu anderen faltbaren Smartphones um bis zu 27 Prozent reduziert.

Technische Daten des Xiaomi Foldables

Technische Daten Mi Mix Fold
Display Internal-Display:
8,01 Zoll flexibles OLED
2.480 x 1.860 Pixel (WQHD+), 4:3 Format
60 Hz Bildwiederholrate
120 Hz Touch-Abtastrate
HDR10+, DCI-P3, Dolby Vision
Ø 600 nits Helligkeit
max. 900 nits Helligkeit
External-Display:
6,52 Zoll AMOLED
2.520 x 840 Pixel (HD+), 27:9 Format
90 Hz Bildwiederholrate
180 Hz Touch-Abtastrate
HDR10+, DCI-P3, TrueColor
Ø 650 nits Helligkeit
max. 900 nits Helligkeit
Prozessor Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
multilayer graphite sheet
1x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU (840 MHz)
Speicher 12/16 GB LPDDR5 RAM
256/512 GB UFS UFS 3.1 interner Speicher
nicht erweiterbar via microSD-Card
Abmessungen 173,27 x 69,8 x 17,2 mm (gefaltet)
173,27 x 133,38 x 7,62 mm (entfaltet)
317 g (Standard)
332 g (Keramik Edition)
Akku 5.020 mAh (zwei Akkus)
67W wired turbo charging
Kamera Triple-Kamera mit Surge C1 Bildprozessor:
108 MP Hauptkamera (Samsung ISOCELL HM2, f/1.75, OIS)
13 MP Ultra-Weitwinkel/Makro (f/2.4, 123° Sichtfeld)
8 MP Tele-Makro (30x Tele, 3 cm Makro, Liquid Lens)
Frontkamera (Punch Hole):
20 MP (f/2.2, 78° Sichtfeld)
Anschlüsse USB Type C, keine 3,5 mm Klinke
Sonstiges Dual SIM (5G)
LTE 4G/5G
WiFi 802.11, 2.4 GHz / 5 GHz
WiFi 6
2×2 MIMO, 8×8 Sounding für MU-MIMO
Bluetooth 5.2, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU, Galileo, Glonass, BDS
Fingerprintsensor (an der Seite)
IR-Blaster
Panorama-Surround-Sound (Stereo) durch 4 Lautsprecher by Harman Kardon
Farben Ceramic Black
Carbon Black (Limited Edition)
Preis  12/256 GB – 9.999 Yuan (umgerechnet 1.300 Euro)
12/512 GB – 10.999 Yuan(umgerechnet 1.430 Euro)
16/512 GB – 12.999 Yuan (umgerechnet 1.700 Euro)
Verkaufsstart in China ab dem 2. April 2021
Globale Verfügbarkeit ist noch unbekannt

[Quelle: Pressemitteilung]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.