Xiaomi Watch S1 und S1 Active offiziell und ab 179 Euro ab sofort erhältlich

Der globale Xiaomi-Event letzte Woche in Berlin hielt neben der Xiaomi 12 Series noch ein paar weitere Produkte aus dem Ecosystem-Portfolio für deutsche Kunden bereit. Darunter die zwei durchaus attraktiven smarten Uhren Xiaomi Watch S1 und S1 Active. Dabei orientiert sich die Active – wie der Name schon vermuten lässt – an ein sportliches Klientel und ist bereits ab 179 Euro ab sofort erhältlich.

 

Xiaomi Watch S1 und S1 Active bereits ab 179 Euro erhältlich

Xiaomi Watch S1

Es hatte sich ja bereits im Vorfeld angekündigt und wurde auch vom Konzern auf den letzten Metern vor dem globalen Xiaomi 12 Series Event selbst beworben. Das es am Ende aber die Xiaomi Watch S1 und S1 Active in die deutschen Verkaufsregale schaffen würde, hatten auch wir so nicht erwartet. Uns freut es. Spricht man doch schlussendlich mit beiden smarten Uhren ein unterschiedliches Kundeklientel an. Die Active für 179 Euro eher die Sportlerfraktion und die im Edelstahlgehäuse und Saphirglas geschützte S1 für 229 Euro, den Business-Typen. Der Konzern formuliert es so:

Die Xiaomi Watch S1 wurde für moderne Berufstätige mit vollem Terminkalender und einem anspruchsvollen Lebensstil entwickelt.

Bei der S1 Active heißt es entgegen dann:

Die Xiaomi Watch S1 Active bietet modernste Standards bei Fitness- und Health-Tracking, das einen problemlosen Übergang zwischen Arbeit und Freizeit ermöglicht. Die Uhr verfügt über 117 Fitness-Modi und 19 Profi-Modi und kann automatisch Trainingseinstellungen wie Laufband und Gehen erkennen.

Weitere Produkte des Abends waren drei neue Staubsauger-Roboter mit einer zusätzlichen Auto-Empty Station für 799 Euro, die Xiaomi Buds 3T Pro In-Ear-Kopfhörer für 169,00 Euro und der 65 Zoll große Xiaomi TV P1E für 749 Euro.

Beide Uhren unterscheiden sich nur im Detail

Xiaomi Watch S1 Active

Die beide Xiaomi-Uhren besitzen ein 1,43 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 466 x 466 Pixel. Beide Uhren bieten Sensoren zum tracken der Herzfrequenz- und dem Sauerstoffgehalt im Blut (SpO2). Auch bei der Akku-Kapazität von 470 mAh gibt es keine Unterschiede. Laut Xiaomi sollen die Xiaomi Watch S1 und S1 Active dank des hauseigenen Betriebssystems eine Laufzeit von bis zu 12 Tage bei typischer Benutzung gewährleisten. Und wenn doch, ist das Laden besonders komfortabel, da kabellos. Es gibt für eine genauere Positionserkennung so genanntes „Dual Band GPS“. Ebenfalls ist eine Sprachsteuerung via Amazon-Alexa möglich.

Beide Uhren sind Wasserdicht bis zu 5ATM. Schwimmen ist also möglich, Tauchen oder Wassersport im Allgemeinen sollten vermieden werden. Eine Verbindung kann mit der Xiaomi Watch S1 und S1 Active via Bluetooth 5.2 und WLAN b/g/n im 2,4 GHz-Netz mit einem Android (ab 6.0) oder Apple iPhone (ab iOS 10.0) aufgenommen werden. Weiterhin ist auch das kontaktlose Bezahlen via NFC (Near Field Communication) mit der MasterCard in Deutschland möglich.

Xiaomi Watch S1 Active

Gratis Personenwaage on top

Kunden, welche sich bis Ende des Monats (31/03/2022) zu Kauf einer der beiden smarten Xiaomi-Uhren entscheiden, erhalten gratis eine Mi Body Composition Scale 2 im Wert von 29,99 Euro.

[Quelle: Pressemitteilung]

TicWatch Pro 3 Ultra GPS im Test: Jetzt vom US-Militär zertifiziert

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.