Android M: Kein Ticker bei deaktivierter Heads Up Benachrichtigung

Geschrieben von

Android M

Irgendwann im Herbst 2015 wird Google die finale Version von Android M freigeben und bis dahin haben zahlreiche Besitzer eines aktuellen Nexus-Gerätes noch die Möglichkeit das neue Betriebssystem zu testen. Dabei kommen auch ein paar neue Funktionen zum Vorschein, aber einer erteilt Google eine Absage: Benachrichtigungen werden nicht als Ticker zurück kommen.

Mit Android 5.0 Lollipop hat Google einen radikalen Schritt gewagt und neben diversen Verbesserungen „unter der Haube“ auch die Erscheinung von Android erheblich verändert. Mit dem kommenden Android M werden diese Neuerungen übernommen und verbessert respektive optimiert. Aber nicht alles verbessert Google im Sinne der Anwender könnte man meinen, was ein Beispiel ganz besonders zeigt. Wer die Heads Up Benachrichtigungen nicht mag (zum Beitrag), wird auch mit dem nächsten Android nicht glücklich werden.

Abgelehnte Änderung für Android M

Denn wie sich am Wochenende herausstellte, wird Google die bis Android 4.4 KitKat bekannten Benachrichtigungen in Ticker-Form mit Android M nicht wieder einführen. Zwar lässt sich die mitunter nervige Funktion der Heads Up Benachrichtigungen in der Developer Preview von Android M deaktivieren mit der Funktion No Peeking, aber dabei will es Google auch belassen. Das hat der Konzern in einem Statement in der Diskussionsgruppe für die aktuelle Developer Preview bekannt gegeben.

Das heißt im Umkehrschluss, dass genervte Nutzer auch weiterhin auf Lösungen von Drittentwicklern zurückgreifen müssen wie HeadsOff (zum Beitrag). Diese kleine App für Android 5.0 Lollipop und neuer – auch für die Android M Developer Preview – kann die Heads Up Benachrichtigungen nicht nur deaktivieren, sondern auch den lieb gewonnenen Ticker-Text wieder aktivieren. Gerade bei Spielen und anderen Situationen wäre diese Art der Benachrichtigung wünschenswert, aber eben nicht mit Android M. Zumindest schließen die Android Entwickler von Google die Funktion zu einem späteren Zeitpunkt nicht komplett aus.

HeadsOff - TickerOn
Entwickler: Jawomo
Preis: Kostenlos
  • HeadsOff - TickerOn Screenshot
  • HeadsOff - TickerOn Screenshot
  • HeadsOff - TickerOn Screenshot

Natürlich muss man an dieser Stelle mit hinzufügen, dass nicht jeder die Heads Up Benachrichtigungen ablehnt, wie sie derzeit implementiert sind. Es gibt auch Liebhaber dieser Funktion, nur sind diese bei weitem nicht so lautstark wie diejenigen, welche mit Android M den Benachrichtigungsticker zurück haben wollen. Zu welcher Seite zählt ihr euch eigentlich, oder ist euch die ganze Diskussion egal?

[Quelle: Google Code]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,678 Sekunden