android tv Weihnachtsgeschenke-Empfehlungen

Geschrieben von

Weihnachtsgeschenke mit Android

Weihnachten steht in weniger als 2 Wochen vor der Tür und da wird es langsam höchste Zeit die Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Aber was schenkt man seinen Liebsten am besten, die sich kaum von ihrem mobilen Begleiter trennen können? Um ein wenig Hilfe bei dem Finden der Geschenke geben zu können, haben wir mal für euch ein paar Dinge herausgesucht.

Alle Jahre wieder heißt es sich Gedanken zu machen, was man dem Freund, den Eltern oder seiner Schwester denn zu Weihnachten schenken könnte. In den letzten Jahren haben sich vor allem Geschenke aus dem Elektronik-Bereich zu beliebten Geschenken entwickelt, was mit der Großzügigkeit in der Weihnachtszeit zusammen hängt. Immerhin kann die Familie zusammenlegen und einige lang gehegte Wünsche in Erfüllung gehen lassen. Vom Smartphone über Tablet bis hin zu richtig praktischem Zubehör gibt es eine Fülle an Möglichkeiten. Wer noch keine Idee für Weihnachtsgeschenke aus dem Bereich Android hat, für den haben wir eventuell etwas von günstig bis teuer.

Samsung Galaxy S5 Case Bugdroid

Das neu erworbene Android Smartphone ist ausgepackt und bereits im Einsatz, aber die Angst vor dem ersten Kratzer erwacht? Dann wäre eine Schutzhülle als Teil der Weihnachtsgeschenke eine gute Idee und wie ließe sich die Liebe zu Android besser ausdrücken, als mit dem bekannten Android-Maskottchen auf der Rückseite?

 

Wicked Chili Multi-Adapter für MicroUSB

Android bietet seit der Version 3.2 Honeycomb – damals exklusiv für Tablets entwickelt – den sogenannten USB-Host-Modus, womit man zahlreiche USB-Geräte an seinem Android-Gerät betreiben kann. USB-Sticks und dergleichen sind zwar durchaus schöne Weihnachtsgeschenke, aber mit einem Multifunktiosnadapter wie dem Wicked Chili Multi-Adapter kann man so einiges am MicroUSB-Port seines Smartphones betreiben. Zum Beispiel eine zweite MicroSD-Karte nutzen oder gar eine SD-Karte aus der DSLR-Kamera.

 

Logitech K400 Wireless Tastatur

Ein Tablet ist eine feine Sache, die sich zu weit mehr als nur dem Surfen im Netz oder dem Anschauen von Filmen eignet. Mit Office-Apps wie der Office Suite Pro oder gar Hancom Office wird das Tablet schnell zum mobilen Büro. Da macht sich eine Tastatur wie die Logitech K400 richtig praktisch: Sie lässt sich drahtlos per zugehörigem WLAN-Adapter an das Tablet anschließen und bietet neben einer hervorragenden Verarbeitung auch noch ein Touchpad. Und die Funktionstasten sind auch mit Android nutzbar.

 

RHA MA200 in-Ear Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Seit der IFA 2014 ist bekannt, dass die aktuellen Geräte von Sony mit der DSEE HX Engine ein richtig hochwertiges Audio-Erlebnis mit HiRes-Audio bieten. Natürlich bringt das nur etwas wenn auch die Qualität der Ausgabe-Geräte entsprechend hoch ist und mit den MA200 In-Ear-Kopfhörern von RHA kann man nicht viel falsch machen. Sie bieten sogar die Unterdrückung von Geräuschen aus der Umgebung, was in dieser Preisklasse keinesfalls selbstverständlich ist.

 

RAVPower Akku-Pack mit 15.000 mAh

Auch wenn es derzeit Winter ist, werden eventuell im Berg der Weihnachtsgeschenke unter dem Weihnachtsbaum auch ein Ticket zu einem Open Air Festival oder einem ausgedehnten Wochenendausflug liegen. Gerade da macht sich ein Akkupack richtig gut, um den mobilen Begleiter länger mit Strom versorgen zu können. Das Modell von RAVPower bietet dabei mit seinen 15.000 mAh einige Ladezyklen für ein Gerät. Man kann auch das Smartphone der Liebsten zeitgleich mit aufladen, oder im Zelt auf die Schnelle Licht machen.

 

Samsung Galaxy S5 Wireless Charging Kit

Obwohl das Samsung Galaxy S5 was die Verkaufszahlen deutlich hinter den Erwartungen zurückblieb, ist es immer noch eines der meistverkauften Android Smartphones des Jahres. Nur eines stört: Man kann es nicht drahtlos aufladen. Das offizielle Wireless Charging Kit von Samsung behebt diesen Umstand mit einem Wireless Qi Pad und dem passenden Akku für das Samsung-Smartphone.

 

Philips AS130 Audio-Docking

Wie jedes Jahr befinden sich zahlreiche Smartphones im Wust der Weihnachtsgeschenke, die sich hervorragend als Wecker nutzen lassen. Immerhin sind sie nicht umsonst so „smart“. Die ideale Ergänzung dazu auf dem Nachttisch ist ein Audio-Dock wie das Philips AS130, welches sich zudem per Bluetooth mit dem Smartphone verbindet und so mit Musik zum Einschlafen taugt. Zusätzlich kann man den Akku aufladen und selbst Internetradio empfangen.

 

Amazon Fire TV

Als echter Android-Fan und Technik-begeisterter Mensch wird man sich womöglich nicht nur mit Smartphone und Tablet durch den Alltag bewegen. Auch in den heimischen vier Wänden sowie am Fernseher im Wohnzimmer würde sich Android toll machen. Und da gibt es am Amazon Fire TV kaum ein Vorbeikommen, sofern es eine leistungsfähige Set-Top-Box sein soll. Was das Gerät von Amazon aus der Masse abhebt ist die große Auswahl an Filmen und Serien von Amazon Prime Instant Video. Die sprachgesteuerte Bedienung und die hohe Leistung sind sogar tauglich als ernsthafter Konsolen-Ersatz.

 

Sony Xperia Z3 Compact

Soll es ein Smartphone im Rahmen der Weihnachtsgeschenke werden, dann ist das Sony Xperia Z3 Compact ein ganz heißer Kandidat. Brachiale Leistung, sehr gute Kamera, ungemein handliches Äußeres und eine enorme Akku-Ausdauer haben den Winzling aus Japan nicht nur zu einem Geheimtipp gemacht. Und schicke Farben gibt es auch wieder. Wer sich noch nicht ganz schlüssig ist, kann sich auch gerne unseren Test zu dem Android Smartphone durchlesen.

[Test] Sony Xperia Z3 Compact – Kleines Smartphone ohne Kompromisse!

 

Sony Xperia Z3 Tablet Compact

Das unserer Empfehlung für ein Android Tablet auf das Sony Xperia Z3 Tablet Compact fällt, hat nichts mit dem Smartphone zu tun. Der Grund ist: Es gibt einfach kein Android Tablet, welches ein ähnlich klasse Gesamtpaket bieten kann und das schon gar nicht zu diesem Preis. Über solche Weihnachtsgeschenke freut man sich mit Sicherheit und wieso verrät unser Test:

[Test] Sony Xperia Z3 Tablet Compact – iPad mini Killer?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,437 Sekunden