Android Wear hat nun auch einen File Manager

Geschrieben von

File Manager for Android

Ein File Explorer ist mittlerweile zu einem unverzichtbaren Tool geworden wenn es darum geht, das Datei-Chaos auf seinem Smartphone oder Tablet in den Griff zu bekommen. Zahlreiche Apps haben sich im Laufe der Jahre im Google Play Store eingefunden und nun kommen die ersten Vertreter dieser Gattung Apps auf neuen Plattformen an. Zum Beispiel auf Android Wear.

Der erste Datei Explorer für smarte Uhren wie der LG G Watch oder der Samsung Gear Live hört simplerweise auf den Namen File Manager for Android Wear, ist leider nicht kostenlos und steht ab sofort zur Installation bereit. Wie eigentlich jede für Android Wear gedachte App wird auch der File Manager auf dem Android-Gerät selbst installiert und pusht dann über den Wear Manager den erforderlichen Teil auf die Uhr.

File Manager for Android Wear
Entwickler: John Li
Preis: 1,50 €
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot
  • File Manager for Android Wear Screenshot

Die Frage ist natürlich was man mit solch einer App auf seiner Uhr am Handgelenk will. Die Idee dahinter ist eigentlich ziemlich simpel: Dateien vom verbundenen Android-Gerät auf die Android-Uhr schicken und die Uhr selbst ein wenig durchstöbern. Die üblichen Funtkionen eines Datei Managers wie Sortieren von Dateien, verschieben, kopieren, löschen und so weiter sind ebenso vorhanden wie ein Bildbetrachter. Wobei man sich natürlich fragen darf, wer auf seinem solch kleinen Display wie es bei einer SmartWatch genutzt wird, ernsthaft Fotos anschauen will.

Aber was soll’s, der File Manager for Android Wear zeigt einfach sehr gut, dass Android Wear noch immer eines ist: Einfach nur Android. Und das sieht dann halt auch mal so aus:

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Jupp schreibt:

    Super! Jetzt fehlen nur noch professionelle Anwendungen für Desktop Publishing und Videobearbeitung, dann isses perfekt!
    😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,866 Sekunden