[App Empfehlung] Addons Detector

Geschrieben von

Manch einer von euch kennt das Szenario möglicherweise: Aus heiterem Himmel taucht in der Notification Bar eures Androiden eine Werbenachricht auf. Mit ungutem Gefühl klickt ihr diese an und es öffnet sich der Browser mit der Frage, ob ihr das Abo für Naturpillen abschließen wollt. Panisch wird das Smartphone/Tablet neu gestartet, alle Apps deinstalliert und nach und nach die wichtigsten neu installiert um den Übeltäter zu identifizieren. Doch es geht auch einfacher, mit unserer heutigen App Empfehlung.

Mit der kostenlosen App „Addons Detector“ ist es möglich, die Apps mit den nervenden Werbenetzwerken zu identifizieren und zu deinstallieren. Denn nichts ist lästiger wie diese nicht entfernbare Werbung in der Notification Bar, auch Push Ads genannt. Zwar ist mit Werbenetzwerken wie AirPush mehr Umsatz zu machen, die Quote der vergraulten Kunden im Gegensatz steigt auch. Der betroffene Endbenutzer weiß nicht in welchen Apps sich AirPush und Konsorten befinden geschweige denn kann er die Installation dieser verhindern.

Und an diesem Punkt kommen Apps wie Addons Detector zum Einsatz. Die App scannt alle installierten Apps auf Werbenetzwerke, die dem Programm bekannt sind. Hat die App einen oder mehrere Treffer gelandet, werden die „infizierten“ Apps übersichtlich in einer Liste dargestellt. Hier hat der Benutzer wiederum die Möglichkeit gezielt die Apps zu entfernen, auf die man verzichten kann. Praktisch: Man kann einen Filter für die Ergebnisse anwenden.

Doch nicht nur der Scan nach potentiellen Apps beherrscht das Programm. Im Hauptmenü hat man die Möglichkeit einen sogenannten „Notification Monitor“ einzuschalten, welcher diejenige App identifizieren kann, welche die Push Ads in die Notification Bar setzt. Über den Punkt „Permission Explorer“ kann man sich anzeigen lassen, welche App welche Berechtigungen hat.

Addons Detector
Entwickler: denper
Preis: Kostenlos+

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. MaTT schreibt:

    …und einer diesen bösen Apps war auf meinem Tablet: „Tablet Wallpapers“ von Spy Mobile (spätestens bei dem Firmennamen hätte es klingeln müssen).
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tabletapps.wallpapers
    Witziger weise hat die App am Anfang super funktioniert, erst mit dem ersten Update kam dann diese penetrante und ständige Aufforderung in der Statusleiste doch eine immer ständig wechselnde App zu installieren

  2. Pingback: Google ändert Play-Store-Richtlinien zum Besseren » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


230 Abfragen in 0,782 Sekunden