ASUS ZenWatch und MeMO Pad 7 vorgestellt

Geschrieben von

ASUS ZenWatch

Acer hat seine Pressekonferenz für die IFA 2014 hinter sich gebracht und auch ASUS ist mit seinen Messe-Neuheiten mit im Spiel. Wie erwartet und auch mehrfach angeteastert ist die ASUS ZenWatch Teil des Messe-Auftritts und selbst ein neues Tablet haben die Taiwaner mit dabei. Aber die Uhr mit Android Wear ist dennoch der Star.

Mit der ASUS ZenWatch steigt der Konzern in den sich noch im Wachstum befindlichen Markt für Wearable Devices und insbesondere dem der SmartWatches ein. Die ersten Teaser hatten ja schon so einiges angedeutet und letztlich sollte sich all das als wahr heraus stellen. ASUS verfolgt dabei eine ganz eigene Strategie bei seinen Geräten und das ist eine Design-orientierte Philosophie, die sich mit dem Oberbegriff Zen identifizieren lässt. Das zeigt sich besonders bei der Uhr mit Android Wear.

Edles Designer-Stück ASUS ZenWatch

ASUS ZenWatchDie erste smarte Uhr des Konzerns kommt wie im Vorfeld mehrfach berichtet für einen Preis von unter 200 US-Dollar auf den Markt. fast wie erwartet sind es 199 US-Dollar die für die ASUS ZenWatch investiert werden müssen. Trotzdem muss der Kunde nicht auf Qualität verzichten: Das Gehäuse der ASUS ZenWatch ist aus Edelstahl gefertigt, wasserdicht nach IP67 und besitzt ein gebogenes Display. Das Armband ist aus genähtem Leder.

Mit einigen Soctware-Funktionen soll sich die ASUS ZenWatch von der Konkurrenz abheben, wofür allerdings die ASUS ZenUI nötig ist. Zu den Funktionen gehören Watch Unlock, Tap Tap, Remote Camera, Cover to Mute, Find My Phone und die Möglichkeit, Präsentationen von der Uhr aus zu steuern. Einzige Voraussetzung ist ein Smartphone mit Android 4.3 oder neuer.

  • 1,6 Zoll Backlit AMOLED Display mit 320 x 320 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2 GHz
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • Bluetooth 4.0, Bio-Sensor
  • 50,6 x 39,8 x 7,9-9,4 mm
  • 50 Gramm
  • 1,4Wh Akku
  • Android Wear

ASUS MeMOPad 7
ASUS MemoPad 7

Die zweite Neuheit aus dem Bereich Android ist das Tablet ASUS MeMOPad 7 (ME572C), welches sich vor allem an Design-bewusste Kunden richtet. Mit einem 7 Zoll großen FullHD-Display mit 1.920 x 1.200 Pixel auf IPS-Basis bietet es einiges für den verlangten Preis von 199 Euro. Dafür gibt es dennoch so einiges: Ein Intel Atom Z3560 Quad-Core mit 64-Bit Unterstützung, ein lediglich 8,3 mm dünnes Gehäuse mir 269 Gramm Gewicht und ein optionales LTE-Modell gibt es auch. Vorinstalliert ist Android 4.4 KitKat, ein Update auf Android L ist jedoch sehr wahrscheinlich. Es wird in den Farben Burgundy Red, Champagne Gold sowie Gentle Black verkauft.

  • 7 Zoll IPS Display mit 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung
  • Intel Atom Z3560 Quad-Core mit bis zu 1,86 GHz und 64-Bit
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, LTE (optional)
  • 269 Gramm
  • 200 x 114,4 x 8,3 mm
  • Android 4.4 KitKat mit ASUS ZenUI

Außerdem hat ASUS exklusiv für den deutschen Markt das ProSieben Entertainment Pad vorgestellt, welches ein 8 Zoll HD-Display mit 1.280 x 800 Pixel besitzt und einen Intel Atom Z3745 Quad-Core mit bis zu 1,86 GHz. Ab Mitte Oktober ist das ASUS ProSieben Entertainment Pad für 149 Euro zu haben.

  • 8 Zoll IPS HD-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Intel Atom Z3745 Quad-Core mit bis zu 1,86 GHz
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS
  • 2 Megapixel Kamera, VGA-Frontkamera
  • 330 Gramm
  • 211,7 x 124,9 x 8,8 mm
  • 4.000 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit ASUS ZenUI

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. ?? ASUS war doch gar nicht auf der IFA – Berlin vertreten ?!

    • Ja und nein – Sie waren nicht direkt auf dem Messegelände, sondern stellten nähe Potsdamer Platz und auch nur für Fachbesucher aus.
      Interview sollte heute Nachmittag online gehen.

      Gruß
      MaTT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,448 Sekunden