Blackberry bringt Smartphone mit Octa-Core und 64 Bit noch dieses Jahr

Geschrieben von

Blackberry mit 64 Bit Prozessor Smartphone

Blackberry hat nach wie vor um sein Überleben zu kämpfen, was das Unternehmen auf verschiedene Arten angehen will. Eine mögliche Lösung ist ein neues Highend-Smartphone, dass in Sachen Leistung richtig ordentlich was auf der Pfanne hat. Nun macht das Gerücht die Runde, dass es früher als geplant kommen könnte: Nämlich noch dieses Jahr.

Weder die genaue verbaute Technik noch wie es heißt, was es kann oder wie es aussieht sind bekannt. Lediglich das ein Acht-Kern-Prozessor mit Unterstützung für die 64 Bit Architektur seinen Dienst verrichtet und das dürfte nach aktuellem Kenntnisstand nur ein MSM8994 von Qualcomm sein. Dessen Kerne gehen mit bis zu 2,5 GHz ans Werk und werden von einer Adreno 430 GPU unterstützt. Ordentlich Feuer unterm Hintern hat also das 64 Bit fähige Blackberry Smartphone, wenn es im September diesen Jahres auf den Markt kommt und das sogar deutlich früher als geplant.

Zeitgleich wird Blackberry OS nicht nur für für 64 Bit gemacht sondern auch mit OpenGL 3.0 ausgestattet. Das gibt Entwicklern vor allem bei der Berechnung und Darstellung von 3D-Objekten aller Art mehr Leistung in die Hand, wovon sich Blackberry mehr Zulauf von Entwicklern erhofft. Aber ob damit die PLattform wirklich gerettet werden kann, muss sich erst noch herausstellen.

[Quelle: Pocket-Lint]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Christian schreibt:

    Als jemand der sich mit BBOS10 noch nicht so wirklich gut auskennt, eine Frage: bietet BlackBerry einen eigenen Sych.dienst für E-Mail Kontakte und Kalender? Oder wäre ich nach einem Umstieg weiter auf die NSAdienste vom Apfel oder Google angewiesen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,458 Sekunden