CyanogenMod intergriert innovatives Cornerstone Multitasking

Geschrieben von

Der anDROID Tablet Markt wird zusehends attraktiver und umfangreicher, kein Wunder ist es doch so praktisch mit einem 10 Zoll großem Display schnell mal nach dem Rechten zu schaun. Doch bei der Vielfalt an Möglichkeiten sind auch mal schnell mehrere Programme parallel geöffnet. Hier gibt es ein interessantes Open Source (quelloffen) Projekt mit dem Namen „Onskreen Cornerstone“ was im Grunde das vorhandene Multitasking dahingehend erweitert, dass man wie von Windows gewohnt mehrere Fenster mit Anwendungen gleichzeitig geöffnet haben kann. Diese Innovation wird nun demnächst in den CM9 ROM´s wiederzufinden sein.

Wie Steve Kondik, seines Zeichens CyanogenMod Mitbegründer auf Google Plus mitteilte, machte ihn der Kollege Abhisek Devkota auf diese sinnvolle Erweiterung aufmerksam. Da es laut Steve nur ein paar wenigen optischen Anpassungen bedarf, den quelloffenen Code zu integrieren, war die Entscheidung auch schnell gefallen dies in Zukunft in die kommenden CyanogenMods mit Ice Cream Sandwich zu integrieren.

Leider gibt es diese Art des Multitasking nicht als nach installierbare App im anDROID Market so das es wohl ein weiterer Grund sein wird, warum sich der ein oder andere dazu entschließt sich ein Custom ROM von CyanogenMod nachträglich zu flashen.
Eventuell wird ja der neue Arbeitgeber von Steve Kondik auf dieses Projekt aufmerksam und integriert dieses mal gleich in das Samsung Galaxy S III .

Wieder einmal ein Beweis für die Überlegenheit von anDROID Betriebssystem gegenüber anderen Mitbewerbern die solch nützliche Erleichterungen nicht so ohne weiteres in ihren Quellcode einbauen lassen.

[Quelle: Google+ | via SmartDROID]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

4 Kommentare

  1. Stefan schreibt:

    Das ist einfach nur „Haben-will“!!!!

    • Ich durfte das auch schon mal Kurz mit dem G3 Nightly ROM vom TEAM EOS testen. Die hatten das in der Version 28 ihres Custom ROMS. Leider lief das ROM aufgrund der Einbindung von Cornerstone noch nicht perfekt. Aber nach der Erfahrung damit kann ich zur zustimmen „haben wollen!

  2. Pingback: Wurmclemens

  3. Pingback: Galaxy Note 10.1 mit Multiscreen Funktion » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,432 Sekunden