Diese Xperia-Modelle bekommen Android 4.3 Jelly Bean

Geschrieben von

Android 4.3: Sony Mobile spezifiziert Update-Pläne

Letzten Mittwoch hat Google in San Francisco nach einigen Wochen des ungeduldigen Wartens das neue Android 4.3 Jelly Bean offiziell vorgestellt. Und wie so oft kamen direkt im Anschluss die ersten Fragen auf, wann denn Smartphone X oder Tablet Y von Hersteller Z das Update bekommt. Die ersten großen drei Hersteller haben sich dazu geäußert, von denen lediglich einer nun genauer wird: Sony Mobile.

Was alles neu ist im neuen Jelly Bean, könnt ihr an dieser Stelle nachlesen und seit versichert: Es ist einiges neu. Die Codebasis selbst scheint allerdings nicht so neu zu sein, dass Hersteller quasi bei Null anfangen müssen, wie die nun weiter vertieften Update-Pläne des japanischen Smartphone-Herstellers Sony Mobile zeigen. Zwar hat sich Sony Mobile als bisher einziger großer Hersteller für Android-Geräte zu einer genaueren Aussage hinreißen lassen (HTC und Samsung wollten sich noch nicht festlegen), doch mehr als welche Geräte potentiell ein Update bekommen könnten, gab es auch bei Sony Mobile nicht. Bis jetzt, denn Sony Mobile hat seine Pläne nun weiter spezifiziert und diese Geräte werden ein Update auf Android 4.3 bekommen:

 

Android 4.3 mit und ohne Umwege

Während das Xperia SP als einziges Smartphone der Japaner direkt ein Update auf Android 4.3 Jelly Bean bekommt, wird es beim Xperia ZR und Xperia Tablet Z vorher noch ein Zwischen-Update auf Android 4.2 Jelly Bean geben, bevor Android 4.3 kommt. Vermutlich ist die Entwicklung der jeweiligen Updates auf Android 4.2 Jelly Bean bereits dermaßen weit fortgeschritten, dass Sony Mobile die bisherigen Entwicklungskosten nicht einfach so abschreiben will und lieber am bisherigen Plan festhält. Die Zwischen-Updates sind laut Sony Mobile für August vorgesehen, sprich noch diesen Monat. Zum Zeitplan hat Sony Mobile nebenbei erwähnt noch immer keine Aussagen machen können oder wollen, wir werden euch informieren sobald es hier neue Informationen geben sollte.

[Quelle: AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,499 Sekunden