Erste User bekommen Werbung in Gmail

Geschrieben von

Erste User bekommen Werbung in Gmail

Vor einiger Zeit machte die Neuigkeit die Runde, dass Google die Verbreitung von Gmail irgendwann zu barer Münze machen will und im Falle Googles heißt das konkret, von den Möglichkeiten des eigenen Werbe-Netzwerks AdSense Nutzen zu ziehen. Wie es scheint, geht es mit der Werbung im Gmail-Client für Android los.

Google ist einer der größten Konzerne der Internet-Wirtschaft, da führt einfach kein Weg dran vorbei. Groß geworden ist der von Larry Page und Sergey Brin gegründete Konzern mit der Suchmaschine, welche nach wie vor der Grundpfeiler des Konzerns ist. Aber da es sich auf einem Bein schlecht stehen lässt, kamen nach und nach weitere Standpfeiler hinzu und einer davon ist das Geschäft der Online-Werbung, in welcher Google zu den Größten der Branche zählt. Eine Marktmacht, welche sich nun auch unter Android bezahlt machen soll.

 

Geschäftsfeld Werbung

Denn es sind die ersten Berichte inklusive Screenshots zum Beweis aufgetaucht, dass Google im Gmail-Client von Android Werbung an seine Nutzer ausliefert, ganz so wie man es in der Web-Übersicht von Gmail hin und wieder sieht. Die Meldung inklusive Screenshot kommt übrigens aus den Niederlanden, wo die Werbe-Anzeige in Gmail an erster Stelle ziemlich prominent platziert wurde. Weitere Meldungen über die ersten Werbe-Anzeigen im mobilen Client von Gmail gibt es noch nicht, es könnte sich demnach um einen Testlauf oder einmal mehr den Staged Rollout handeln. So oder so setzt Google langsam das in die tat um, was viele befürchteten: Android wird zur Werbe-Plattform für Google.

131005_1_1

Während es für den Chrome Browser mittlerweile die eine oder andere Extension gibt, welche die komplette Abschaltung der Werbung in Gmail verspricht, gibt es derartiges für den mobilen Client unter Android nicht, die mobile Werbung ist somit bisher nicht deaktivierbar. Immerhin erscheint die Anzeige lediglich im „Werbung“-Tab von Gmail, sodass man nicht immer Werbung in Gmail vorgesetzt bekommt. Dennoch war es nur eine Frage der Zeit, bis Google auch mobil Werbung schaltet. Erfreulicherweise nicht allzu aufdringlich.

[Quelle: Android World | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,403 Sekunden