[FLASH NEWS] LG G4 bekommt nun Android 6.0 via OTA

Geschrieben von

lg_g4_flashnews_2Kurz upgedatet: Bereits seit Ende November kann ein Besitzer des LG G4, welches nebenbei bemerkt unser Gewinner des Smartphone 2015 geworden ist, sich das Android 6.0 Marshmallow Update über das kostenlose PC-Tool LG Bridge installieren. Doch ein OTA-Update blieb bis dato hierzulande aus. Das hat sich seit dem gestrigen Abend nun geändert. Erste LG G4 Besitzer berichten über ein 932 MB großes Android 6.0 Marshmallow Update.

Auch wenngleich ich mit meinem LG G4 und einem O2 Vertrag noch kein Update erhalten habe, so berichtet der Leser Malte dem Kollegen Caschy über die Nachricht auf seinem LG G4.

LG G4 erhält das OTA-Update

Nicht ein jeder möchte sich die kostenlose LG Bridge auf seinen PC installieren oder traut der ganzen Geschichte mit einem manuellen Update über den Computer nicht, welches bereits seit dem November 2015 auch für uns zur Verfügung steht. Denen sei nun gesagt, dass das Warten nun ein Ende hat, seit gestern Abend beginnt der südkoreanische Hersteller auch in Deutschland sein Android 6.0 Marshmallow Update via OTA (over the air) in Wellen zu verteilen. Wie ihr anhand des Screenshot sehen könnt, ist das Update fast einen Gigabyte groß und von daher dringend eine WLAN-Verbindung eures Android Smartphones zum Download empfohlen.

Neben der typischen Android 6.0 Eigenschaften wie der Akku-Optimierung, gibt es für das LG G4 ein neues Knock-Code, welches ab sofort mindestens 6 Berührungen in 3 verschiedene Felder benötigt, um den Sperrbildschirm freizugeben. Ebenfalls mit von der Partie sind die App-Berechtigungen und die Funktion des direkten Teilens. Aber auch der oft geforderte Lautlos-Modus wurde gemeinsam mit einer überarbeiteten Auto-Helligkeit hinzugefügt.
Etwas LG eigen ist die Namensänderung von QMemo in Capture+ und von LG Bridge zu LG AirDrive.

So nun bin ich aber wirklich gespannt, wann mein LG G4 die Android 6.0 Marshmallow Update-Meldung bringt. Wer schneller ist darf gerne in den Kommentaren berichten.

[Quelle: Leser Malte | via Cashman]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,441 Sekunden