[FLASH NEWS] NVIDIA Shield Tablet K1 bekommt Android 6.0

Geschrieben von

nvidia-shield-k1-tablet-flashnewsKurz gezockt: Wer unser Video-Interview mit Lars Weinand von NVIDIA München aufmerksam geschaut hat, der wird mitbekommen haben, wie der Sr. Product Manager bereits verraten hat, dass das NVIDIA Shield Tablet K1 kurz vor einem Android 6.0 Marshmallow Update steht. Nun ist es auch tatsächlich soweit und der Hersteller packt als vor-weihnachtliche Bescherung auch gleich noch das Game Fallout Shelter on top.

NVIDIA Shield K1 Update

Wie NVIDIA über sein hauseigenes Forum kommuniziert, hat man aktuell damit begonnen auf das noch recht junge NVIDIA Shield K1 Gaming Tablet Android 6.0 Marshmallow zu verteilen. Das 665 MB große OTA-Update (over the air) wird zeitgleich in mehreren Ländern gestartet, wozu glücklicherweise auch Deutschland gehört. Das US-amerikanische Unternehmen will das Android 6.0 Update, eigenen Angaben zufolge noch in diesem Jahr flächendeckend ausgeliefert haben.

Neben den mit Android 6.0 einhergehenden prominenten Veränderungen wie „Now on Tap“, die System-Einbindung der Speicherkarte als auch das bedeutend bessere Akku-Management (Doze-Modus), installiert NVIDIA auch gleich mal das Spiel Fallout Shelter auf das K1 Tablet. Das ist zwar generell im Google Play (Store) kostenlos erhältlich, soll aber wohl die hervorragende Kompatibilität zu dem NVIDIA Shield K1 Tablet unterstreichen.

Fallout Shelter
Preis: Kostenlos+

Ebenfalls unabhängig von den allgemeinen Android 6.0 Marshmallow Features sind die neuen Kamera Funktionen, wie Echtzeit-HD-Bildeffekte, welche die gesamte angepasste Usability und Optik der Kamera-Anwendung abrunden.

Das Nvidia Shield K1 8 Zoll Tablet ist noch nicht allzu lang auf dem Markt und kann vor allem aufgrund des hauseigenen und sehr leistungsfähigen NVIDIA Tegra K1 Quad-Core-CPU inklusive 192 Recheneinheiten der Keppler Grafik-Unit überzeugen. Genau das Richtige um unterwegs auch einmal etwas aufwendigere Spiele zocken zu können.

Wir haben leider das NVIDIA Shield K1 Tablet selbst noch nicht in die Redaktion bekommen, doch konnte ich vor kurzem einmal das Tablet vom Kollegen Jens Herforth (ehemals GIGA Android) auf Herz und Nieren testen und ich muss neidvoll gestehen, das es richtig Spaß gemacht hat.

[Quelle: NVIDIA | via 9to5Google]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,636 Sekunden