[FLASH NEWS] Samsung Galaxy Tab S2 kommt pünktlich zur IFA 2015

Geschrieben von

samsung_galaxy_tab_s2_flashnewsHoffentlich nicht nur – aber zumindest auch – wird der südkoreanische Hersteller Samsung sein neuestes Premium-Tablet, das Samsung Galaxy Tab S2 pünktlich zur Internationalen Funkausstellung Anfang September in Berlin auf den Markt bringen. Da hat sich das Unternehmen aber mit den beiden Ausführungen des Android Tablets und der offiziellen Vorstellung von Mitte Juli aber ordentlich Zeit gelassen. Doch kein Grund sich das Device nicht einmal etwas genauer anzuschauen.

Samsung Galaxy Tab S2

Wie es bei nahezu allen aktuellen Samsung Devices zur Designsprache gehört, hat das Samsung Galaxy Tab S2 ebenfalls einen 5,6 mm dünnen Metallrahmen, welches trotz der hochwertigen Materialwahl, mit 272 Gramm recht leicht für ein 8 Zoll großes Android Tablet mit LTE ausfällt. Doch wer will bekommt es auch größer und schwerer. Denn Samsung bringt das Galaxy Tab S2 zwar mit identischer Displayauflösung von 2.048 x 1.536 Pixel aber in zwei Displaygrößen. Außer dem schon genannten 8 Zoll Super AMOLED Display im 4:3 Format gibt es auch noch eine 389 Gramm (mit LTE 392 g) leichte 9,7 Zoll große Version. Neben den unterschiedlich großen Bildschirmen unterscheiden sich die beiden Tablets nur noch in ihrer Akku-Kapazität, die bei dem Galaxy Tab S2 8.0 – 4.000 mAh und bei dem Galaxy Tab 2 9.7 – 5.870 mAh beträgt.

Der wahlweise 32 oder 64 GB erweiterbare interne Programmspeicher im Verbund mit 3 GB RAM und einer nicht näher genannten Octa-Core-CPU ist ab einen Preis von 499 Euro (8 Zoll/32 GB/LTE) in den Farben Weiß oder Schwarz ab September zu kaufen. Erfreulich: Beide Samsung Galaxy Tab S2 Modelle werden auch den vom Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge überarbeiteten Fingerprintsensor im Home-Button enthalten haben.

[Quelle: Samsung Pressenachricht]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,466 Sekunden