Gerücht Deluxe: Nexus 5 und Android 4.4 am Freitag?

Geschrieben von

Android 4.4 KitKat

Die größten Gesprächsthemen dieser Tage in der Androidwelt dürften zweifelsohne das kommende Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sein, beide die jeweils neusten Ausgaben auf Hardware- und Software-Seite. Gestern schien beides im geheimen Kreise Google-intern vorgestellt worden zu sein aber es geht bereits das nächste Datum um: Freitag, der 18. Oktober.

Das gestern das Nexus 5 zusammen mit Android 4.4 KitKat vorgestellt wurde hört sich auf den ersten Blick wie ein Scherz an, schließlich hat niemand darüber etwas berichtet. Das nährt wiederum das Gerücht, dass beides lediglich wichtigen Google-Mitarbeitern aus aller Welt, Retail-Partnern und den Vertretern der Mobilfunkanbieter vorgestellt wurde und das hinter extrem gut verschlossenen Türen in Mountain View, Kalifornien. Daher blickt jeder wieder auf den 30. bzw. 31. Oktober, das andere Datum welches für die offizielle Vorstellung von Nexus 5 und Android 4.4 KitKat herumschwirrt.

 

Android 4.4, Nexus 5 und etwas Musik

„Alles falsch“ könnte man behaupten, schaut man sich eine Tweet von Nestlé an, dem Werbe-Partner von Google für die neuste Android-Version. Der Schweizer Lebensmittel-Konzern hat via Twitter ein Bild mit einem tanzend anmutenden Androiden im KitKat-Style verschickt und dieses mit „Everbody dance now!“ betitelt. Auf den ersten Blick ergibt das keinen Sinn, für Musikkenner brennt nun aber ein Licht auf. „Everbody dance now!“ war ebenso ein sehr erfolgreicher Hit von C&C Music Factory und wurde, hier liegt der Knackpunkt, am 18. Oktober 1990 veröffentlicht. Auch wenn es ziemlich weit hergeholt ist, wäre das schon eine interessante Verknüpfung, oder?


Allerdings hat die Sache dann doch wieder einen kleinen Haken und der hört auf den Namen „Presse-Einladung“: Selbiges ist zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nicht bekannt gewesen, ob überhaupt jemand bereits eine Einladung zu solch einem Event bekommen hat. Insofern ist die Herleitung durch C+C Music Factory zwar eine wirklich interessante aber auf der anderen Seite kaum haltbare Herleitung für die offizielle Präsentation von Android 4.4 KitKat mit dem Nexus 5 von LG.

Und weil es einfach ne richtig geile Nummer ist, hier gleich noch das Video zu „Everybody dance now!“ von C+C Music Factory hinterher geschoben.

[Quelle: Nestlé | via SamNews]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,447 Sekunden